PRESSESERVICE

Vision-Components

Neue Embedded-Kameras mit Sony-Pregius-Bildsensoren

Vision Components erreicht mit leistungsstarken CMOS-Sensoren in seinen Embedded-Vision-Systemen herausragende Bildraten. Der Hersteller integriert nun einen weiteren Sony-Pregius-Bildsensor in seine VC-Z-Kameras. Der Sony Pregius IMX392 hat eine Aufl√∂sung von 1920 px x 1200 px bei einer Gr√∂√üe von 1/2,3″.

Volltext

Vision Components erreicht mit leistungsstarken CMOS-Sensoren in seinen Embedded-Vision-Systemen herausragende Bildraten. Der Hersteller integriert nun einen weiteren Sony-Pregius-Bildsensor in seine VC-Z-Kameras. Der Sony Pregius IMX392 hat eine Aufl√∂sung von 1920 px x 1200 px bei einer Gr√∂√üe von 1/2,3″. Bei Vollaufl√∂sung erreicht Vision Components damit eine Aufnahmefrequenz von bis zu 118 fps. Der neue Bildsensor ist in OEM-Platinenkameras mit integriertem Sensor sowie mit einem oder zwei abgesetzten Sensork√∂pfen mit Flexprint-Kabel erh√§ltlich. Au√üerdem gibt es zwei Geh√§usekameras, die kompakte VCnanoZ und die besonders robuste VCproZ mit Schutzart IP67. F√ľr alle Varianten stehen zahlreiche Schnittstellen zur Verf√ľgung. Der 2,3-Megapixel-Sensor ist bereits der dritte Sony-Pregius-Sensor, den Vision Components integriert. Die genannten Kameramodelle sind wahlweise auch mit dem IMX273 mit 1,6 MP Aufl√∂sung und maximaler Bildrate von 170 fps sowie mit dem IMX252 (3,2 MP, 88 fps) verf√ľgbar. Eine noch schnellere Bildverarbeitung ist jeweils bei geringeren Aufl√∂sungen m√∂glich. Damit haben OEMs eine praxisgerechte Auswahl an schnellen intelligenten Kameras. Die Pregius-Baureihe wurde speziell auf industrielle Anwendungen abgestimmt. Die aktuelle CMOS-Technik gew√§hrleistet hohe Dynamik und exzellente Bildqualit√§t durch √§u√üerst geringes Ausleserauschen. Selbst unter schwierigen Umgebungsbedingungen mit wenig Licht liefern die Sensoren sehr scharfe, praktisch st√∂rungsfreie Bilder. Die Kameras der VC-Z-Baureihe sind leistungsstarke komplette Bildverarbeitungssysteme. Alle Modelle enthalten ein Zynq-Modul von Xilinx, ein System-on-Chip (SoC), das zus√§tzlich zu einem ARM-Dual-Core-Cortex-A9-Prozessor mit 2 x 866 MHz ein FPGA enth√§lt.

Datum: 12.12.2018 | Zeichen: 1751 | Download: Dokument, Bild 1

RAFI

√úber 5000 elektromechanische Bauelemente: Neuer RAFI eCatalog jetzt online

Ab sofort steht der neue eCatalog von RAFI im Internet unter der Adresse components.rafi.de bereit. Der eCatalog pr√§sentiert √ľber 5000 elektromechanische Bauelemente von RAFI aus den Produktgruppen Not-Halt, Drucktaster, Befehlsger√§te, Signalleuchten, Kurzhubtaster und Zubeh√∂r unter einer grundlegend neu gestalteten Oberfl√§che und mit zahlreichen neuen Funktionen

Volltext

Ab sofort steht der neue eCatalog von RAFI im Internet unter der Adresse components.rafi.de bereit. Der eCatalog pr√§sentiert √ľber 5000 elektromechanische Bauelemente von RAFI aus den Produktgruppen Not-Halt, Drucktaster, Befehlsger√§te, Signalleuchten, Kurzhubtaster und Zubeh√∂r unter einer grundlegend neu gestalteten Oberfl√§che und mit zahlreichen neuen Funktionen. So vereinfacht nun zum Beispiel ein Produktfinder per Eingabe der gew√ľnschten Parameter die zielgenaue Suche nach den ideal geeigneten Komponenten. Zu jedem Produkt bietet ein Auswahlmen√ľ neben den technischen Daten und einer Download-Rubrik eine umfassende Produktbeschreibung einschlie√ülich Bildmaterial und ggf. Produktvideos sowie eines 3D-Viewers, der eine Betrachtung des betreffenden Produkts aus jeder Ansicht gestattet. In der Download-Rubrik finden sich die 3D-Daten des gew√§hlten Produkts im .stp-Format f√ľr den Import in CAD-Systeme, die Konformit√§tserkl√§rung sowie zugeh√∂rige Betriebsanleitungen, Zertifikate und Produktflyer. Eine Merkliste dient der Erzeugung von Produktanfragen, die von den RAFI Distributoren beantwortet werden. Der neue RAFI eCatalog l√§sst sich auch in englischer Sprache aufrufen und wurde f√ľr eine optimalen Darstellung auf Desktop-PCs, Tablet-PCs und Smartphones ausgelegt.

Datum: 12.12.2018 | Zeichen: 1280 | Download: Dokument, Bild 1

Zukunftssicheres Anreih-Schaltschranksystem

Die auf Geh√§usesystemtechnik f√ľr industrielle Applikationen spezialisierte LFS¬†Technology bietet mit ihrem breit gef√§cherten Produktspektrum der Marke LOHMEIER zuverl√§ssige Qualit√§tsl√∂sungen im Schaltschrank- und Geh√§usebau.

Volltext

Die auf Geh√§usesystemtechnik f√ľr industrielle Applikationen spezialisierte LFS¬†Technology bietet mit ihrem breit gef√§cherten Produktspektrum der Marke LOHMEIER zuverl√§ssige Qualit√§tsl√∂sungen im Schaltschrank- und Geh√§usebau. Mit der Serie RS steht Anwendern das bew√§hrt montagefreundliche System zur Geh√§useanreihung mit allen Varianten, Ausbauoptionen und reichhaltigem Zubeh√∂r auch k√ľnftig in vollem Umfang zur Verf√ľgung. Die RS-Anreihschr√§nke zeichnen sich durch rundum gute Zugriffs- und Montagem√∂glichkeiten aus und k√∂nnen in k√ľrzester Zeit auch √ľber Eck in Reihe installiert werden. F√ľr Anreihverbindungen, die sich bereits mit sechs Schrauben bewerkstelligen lassen, wird keinerlei Spezialwerkzeug ben√∂tigt. Zudem erspart das standardm√§√üig mitgelieferte Verbindungsmaterial zus√§tzliche Bestellvorg√§nge. Somit erleichtert und beschleunigt die Baureihe RS die in Gro√üanlagen erforderliche schrank√ľbergreifende Verdrahtung bei gleichzeitig reduziertem Material- und Verdrahtungsaufwand. Zur vereinfachten Kabeldurchf√ľhrung und Best√ľckung tragen steckbare Montageplatten sowie die Rasterk√∂rnung f√ľr eine pr√§zise Komponenten-Platzierung bei. Durch ihre verwindungssteife Grundkonstruktion auf Basis von vier Holmen, die √ľber diagonale Schwei√ün√§hte mit der Dach- und Bodenbaugruppe verbunden sind, wird eine extrem hohe Stabilit√§t erreicht. Galvanisch leitende Schraubverbindungen und vier gro√üfl√§chige Ecklaschen sorgen f√ľr die EMV-sichere Komplett-Kontaktierung der verzinkten Modulgeh√§use-Montageplatte, die durch seitliche Doppelabkantungen √§u√üerst belastbar und nahezu schwingungsfrei ist. Auf hohe Flexibilit√§t sind auch die leicht aush√§ngbaren Schaltschrankt√ľren mit verdeckten 120¬į-Scharnieren und schnell zu wechselndem T√ľranschlag ausgelegt. Eingesch√§umte PU-Dichtungen sch√ľtzen das Innere gem√§√ü IP55 vor dem Eindringen von Staub und Feuchtigkeit. Ein wartungsfrei gelagertes Langzeit-Verschlusssystem mit vier Verriegelungspunkten beugt unbefugtem Zugriff vor. Die Anreih-Schaltschr√§nke der Serie RS liefert LFS¬†Technology in zahlreichen Geh√§useformaten aus pulverbeschichtetem Stahlblech sowie optional auch in Edelstahlausf√ľhrung.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 2145 | Download: Dokument, Bild 1

Schlanke K√ľhlger√§te-Reihe in neun Leistungsklassen

Seifert Systems, Spezialist f√ľr Schaltschrankklimatisierung, komplettiert seine neue, sehr schlank dimensionierte K√ľhlger√§te-Serie SlimLine¬†Pro. Ab Jahresende 2018 sind die Systeme zum Anbau und Halbeinbau in allen neun Leistungsklassen erh√§ltlich.

Volltext

Seifert Systems, Spezialist f√ľr Schaltschrankklimatisierung, komplettiert seine neue, sehr schlank dimensionierte K√ľhlger√§te-Serie SlimLine¬†Pro. Ab Jahresende 2018 sind die Systeme zum Anbau und Halbeinbau in allen neun Leistungsklassen erh√§ltlich. Mit Nennleistungen zwischen 250¬†W und 3¬†kW werden K√ľhlleistungen (L35L35) zwischen 350 W und 6,2 kW erreicht. Damit kommt die Modellreihe SlimLine Pro auf eine durchschnittliche K√§lteleistungszahl bzw. EER (Energy Efficiency Ratio) zwischen 1,4 und 2,4. Durch diese im Marktvergleich besonders guten Werte lassen sich bei vergleichbarer K√ľhlleistung Verbrauchseinsparungen bis zu 20 % realisieren. Mehrere K√ľhlleistungen in gleichen Geh√§useabmessungen vereinfachen die Sortiments- und Ersatzteilbevorratung. Alle Modelle verf√ľgen √ľber eine integrierte Kondensatverdunstung und k√∂nnen optional auch in einem erweiterten Temperaturbereich von -40¬†¬įC bis +60¬†¬įC betrieben werden. Die benutzerfreundliche elektronische Steuerung sorgt f√ľr hohe Energieeffizienz. √úber ein Farbdisplay lassen sich die wichtigsten Betriebsparameter einstellen und ablesen. Die Schaltschrankk√ľhlger√§te SlimLine Pro entsprechen der Schutzklasse IP 56 bzw. den Typen 3, 3R, 12, 4 und 4X gem√§√ü UL. Zur Standardversion mit pulverbeschichtetem Stahlblechgeh√§use fertigt Seifert die nach CE und RoHS zertifizierten Systeme f√ľr raue und hygienisch anspruchsvolle Einsatzbereiche auch in korrosionsgesch√ľtzter Edelstahlversion an. Neben der √§u√üerst schmalen und platzsparenden Bauform zeichnet sich die Modellreihe SlimLine Pro durch ihre besonders montagefreundliche Installation ohne zus√§tzliches Befestigungsmaterial wie Bolzen, Schrauben oder Muttern aus. Abh√§ngig von der Ger√§tegr√∂√üe l√§sst sich der Anbau mittels Ein-Mann-Montage innerhalb weniger Minuten bewerkstelligen. Beim Anbau wird das Ger√§t an seinen r√ľckwandigen Halterungen in den Ausbruch eingeh√§ngt und mittels integrierter Schnellmontageclips befestigt. Der praktische Pushfit-Stecker erm√∂glicht den werkzeuglosen Ger√§teanschluss per Einhand-Verdrahtung.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 2040 | Download: Dokument, Bild 1

MKT

Sensor-USV von MKT sch√ľtzt Encoder-Daten bei Netzst√∂rungen

Bei Netzst√∂rungen oder -ausf√§llen verlieren nicht-absolute Drehgeber ohne unabh√§ngige Stromversorgung ihre Positionsdaten, auch bei anderen Sensorarten k√∂nnen Unterbrechungen der Speisespannung zu Datenverlusten f√ľhren. In der Folge m√ľssen dann die Encoder resettet und zeitraubende Referenzfahrten vorgenommen werden.

Volltext

Bei Netzst√∂rungen oder -ausf√§llen verlieren nicht-absolute Drehgeber ohne unabh√§ngige Stromversorgung ihre Positionsdaten, auch bei anderen Sensorarten k√∂nnen Unterbrechungen der Speisespannung zu Datenverlusten f√ľhren. In der Folge m√ľssen dann die Encoder resettet und zeitraubende Referenzfahrten vorgenommen werden. Mit der Sensor-USV bietet MKT Systemtechnik eine kompakte L√∂sung zur Vermeidung von Datenverlusten und aufwendigen Neujustierungen. Die nur 75¬†mm x 70¬†mm x¬†120¬†mm gro√üe USV-Einheit zur TS35-Montage gew√§hrleistet eine ausfallsichere 24V-Versorgung von bis zu neun Gebern und verhindert zuverl√§ssig den Verlust von Positions- und Referenzdaten bei Netzunterbrechungen. Im Regelbetrieb speist die Sensor-USV die angeschlossenen Encoder und Sensoren mit der Netzspannung, bei Unterbrechungen h√§lt die integrierte 19¬†Ah-Batterie die Spannungsversorgung aufrecht. Die Mikrocontroller-gesteuerte zyklische Depassivierung schont die Batterielebensdauer und beugt vorzeitigem Kapazit√§tsverlust vor. Zur Kontrolle des Batteriezustands verf√ľgt die Sensor-USV √ľber einen kurzschlussfesten Statusausgang. Zus√§tzlich zeigen eine gr√ľne, eine gelbe und eine rote LED das Anliegen der regul√§ren Versorgungsspannung, eine aktuelle Depassivierung der Batterie sowie ihren erforderlichen Austausch an.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 1300 | Download: Dokument, Bild 1

MENZEL

8-MVA-Generator f√ľr Trafopr√ľfungen

Menzel Elektromotoren hat in Partnerschaft mit Hempel Elektromaschinenbau aus Willich ein Motor-Generator-System f√ľr die Pr√ľfung gro√üer Transformatoren gefertigt. Die Antriebsl√∂sung ist f√ľr einen weiten Frequenzbereich von 50 bis 100 Hz ausgelegt.

Volltext

Menzel Elektromotoren hat in Partnerschaft mit Hempel Elektromaschinenbau aus Willich ein Motor-Generator-System f√ľr die Pr√ľfung gro√üer Transformatoren gefertigt. Die Antriebsl√∂sung ist f√ľr einen weiten Frequenzbereich von 50 bis 100 Hz ausgelegt. Daf√ľr fertigte Menzel den Generator in einer Sonderausf√ľhrung f√ľr 100-Hz-Betrieb, mit einem extrem niedrigen THD-Wert ‚Äď ein Faktor von = 3 % ist spezifiziert; im Pr√ľflauf wurden sogar < 0,5 % nachgewiesen. Demnach ist die Spannungsform nahezu ideal. Menzel und Hempel unterzogen das gesamte Antriebssystem in Menzels Pr√ľffeld in Berlin einem 24-st√ľndigen Lastlauf. Menzel verantwortet nach Vorgabe durch Hempel die Dokumentation, den Anschluss und die Inbetriebnahme vor Ort. Hempel legt die Prozesssteuerung f√ľr die Trafopr√ľfung sowie das Schutzsystem f√ľr die Hochspannungsanlage aus. Das gesamte Antriebssystem wird auf einem gemeinsamen schwingungsm√§√üig entkoppelten Tischfundament montiert. Es besteht aus einem Synchrongenerator mit einer Leistung von 8 MVA und 6000 V Nennspannung, einem 2500-kW-Kurzschlussl√§ufermotor, einem Frequenzumrichter und Zubeh√∂r, das Menzel f√ľr die Anwendung auslegte: Kupplung, √Ėlversorgungsanlage, Spannungs- und Stromwandler, Erregereinrichtung. Der Drehzahlbereich liegt bei 750 bis 1500 min-1. Beide Maschinen sind robust in K√ľhlart IC26 und Schutzart IP23 ausgef√ľhrt. Die Sonderanfertigung f√ľr den gr√∂√üten Transformatorenhersteller im Nahen Osten erm√∂glicht diesem die Fertigung einer neuen Gr√∂√üenklasse von H√∂chstspannungs-Netztransformatoren. Mehr √ľber die Sonderfertigung von Motor-Generator-Maschinens√§tzen: https://www.menzel-motors.com/de/spezialmotoren/umformersatz/ √úber Menzel Elektromotoren Seit mehr als 90 Jahren produziert und vertreibt die in Berlin ans√§ssige Menzel Elektromotoren GmbH Elektromaschinen. Das mittelst√§ndische Unternehmen ist auf die Lieferung gr√∂√üerer Elektromotoren inklusive Sonderausf√ľhrungen innerhalb k√ľrzester Zeit spezialisiert ‚Äď das Produktspektrum beinhaltet Hoch- und Niederspannungsmotoren, Gleichstrommotoren, Transformatoren sowie Frequenzumrichter. Das Leistungsangebot umfasst die Motorenfertigung und die kurzfristige Anpassung lagervorr√§tiger Motoren an anwendungsspezifische Anforderungen. Um in jedem Fall eine schnelle Lieferung zum Kunden zu gew√§hrleisten, unterh√§lt das mittelst√§ndische Unternehmen einen √ľberaus umfangreichen Lagerbestand, der mehr als 20.000 Motoren mit einem Leistungsbereich bis 15.000 kW umfasst. Zu einer hohen Zuverl√§ssigkeit tragen qualifiziertes Engineering, erfahrene Mitarbeiter und moderne Bearbeitungs- und Pr√ľfeinrichtungen bei. Menzel betreibt Niederlassungen in Gro√übritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Schweden und kooperiert weltweit mit zahlreichen Partnern. √úber HEMPEL Elektromaschinenbau HEMPEL Elektromaschinenbau wurde 1950 als Reparaturwerkstatt f√ľr Elektromotoren in Willich gegr√ľndet. Mit einem st√§ndig wachsenden Kundenstamm entwickelte sich die Reparaturwerkstatt zu einem umfassenden Industrie-Instandhalter f√ľr elektrische Maschinen. Innovationen in der technischen Diagnostik f√ľhrten in den letzten 30 Jahren zum verst√§rkten Einsatz von Methoden zu Pr√ľfung und √úberwachung von Motoren. Dazu wurde schon 1995 das Kompetenzzentrum HEMPEL Technische Diagnostik gegr√ľndet, welches auf Condition Monitoring, Predictive Maintenance, Reliability Centered Maintenance und ProActive Maintenance spezialisiert ist. Die HEMPEL Unternehmensgruppe umfasst heute Unternehmen und Kompetenzzentren, die das gemeinsame Ziel vereint, die Produktivit√§t und Wirtschaftlichkeit von Anlagen langfristig und nachhaltig zu gew√§hrleisten.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 1659 | Download: Dokument, Bild 1

LOSYCO

Unterflur-Konstruktion f√ľr die Intralogistik

Auf Basis des LOXrail-Schienensystems entwerfen und konstruieren die Intralogistik-Spezialisten von LOSYCO wirtschaftliche F√∂rdertechnik f√ľr den Maschinen- und Anlagenbau. Die f√ľr tonnenschwere Lasten ausgelegten Schienen werden in Schienenlayout und Antriebskonzept passgenau an die betrieblichen Anforderungen am Einsatzort adaptiert.

Volltext

Auf Basis des LOXrail-Schienensystems entwerfen und konstruieren die Intralogistik-Spezialisten von LOSYCO wirtschaftliche F√∂rdertechnik f√ľr den Maschinen- und Anlagenbau. Die f√ľr tonnenschwere Lasten ausgelegten Schienen werden in Schienenlayout und Antriebskonzept passgenau an die betrieblichen Anforderungen am Einsatzort adaptiert. Zur Taktfertigung auf mobilen Montageb√§ndern l√§sst sich der gesamte Schienenstrang auch unterflur installieren. Hierzu hat LOSYCO f√ľr einen Werkzeugmaschinenbauer ein spezielles Antriebskonzept mit besonders niedriger Bauh√∂he entwickelt. Die Montageplattformen werden √ľber die gesamte Fertigungslinie von einem darunter installierten Stangenzug verfahren. Zum Antrieb der durchg√§ngigen Unterflur-Konstruktion kommt am Ende der Montagelinie ein Kettenf√∂rderer zum Einsatz, der die Schwerlast-Plattformen in definierter L√§nge fortbewegt. Anschlie√üend wird der Antrieb um eine Station zur√ľckgefahren und neu eingekoppelt. So ist eine ungehinderte bodenb√ľndige Flie√üfertigung auf ganzer Linie gew√§hrleistet, bei der die Montageteams s√§mtliche Fertigungsschritte unmittelbar vom Band aus durchf√ľhren k√∂nnen. ‚ÄěDiese Sonderl√∂sung verdeutlicht die hohe Variabilit√§t unseres LOXrail-Systems‚Äú, erkl√§rt LOSYCO-Vertriebsleiter Manuel Granz. Durch Kreuzungen und Drehscheiben lassen sich die mit Wellendurchmessern von 25¬†mm oder 40¬†mm erh√§ltlichen F√∂rderschienen in jede Werkshallen-Topografie einf√ľgen. Die Transportplattformen werden auf leichtg√§ngigen Rads√§tzen mit Einzel- oder Doppelrolle zur Aufnahme von Traglasten von 16¬†kN bis 100¬†kN bewegt. Aufgrund des besonders reibungsarmen Laufprofils lassen sich selbst tonnenschwere Werkst√ľcke sicher und positionsgenau per Hand bef√∂rdern. F√ľr gr√∂√üere Antriebskr√§fte stattet LOSYCO das LOXrail-System auch mit elektrischen oder pneumatischen Movern, Batterien, Kabelrollen oder induktiver Antriebstechnik aus.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 1884 | Download: Dokument, Bild 1

GMC-I Messtechnik

Pr√ľfdatenmanagement in der Cloud

Als Messepremiere auf der SPS IPC Drives 2018 hat die GMC-Instruments Gruppe mit ihrer Marke Gossen Metrawatt eine neue Cloud-Plattform f√ľr das sichere, gerichtsfeste Pr√ľfdatenmanagement vorgestellt.

Volltext

Als Messepremiere auf der SPS IPC Drives 2018 hat die GMC-Instruments Gruppe mit ihrer Marke Gossen Metrawatt eine neue Cloud-Plattform f√ľr das sichere, gerichtsfeste Pr√ľfdatenmanagement vorgestellt. Die GMC-Instruments Cloud bietet ein Applikations- und Servicepaket aufeinander abgestimmter Programme und Dienste, die die strukturierte Erfassung, Verwaltung und Dokumentation s√§mtlicher Pr√ľf- und Messwerte zur normkonformen Bestimmung der elektrischen Sicherheit deutlich erleichtert. Mit ihren Modulen IZYTRONIQ, ELEXONIQ und VIZIONIQ deckt die Cloud Collection die aktuellsten Anforderungen an eine moderne, zukunftssichere und ausbauf√§hige Pr√ľforganisation ab. Mess- und Pr√ľfdaten verschiedener Ger√§te k√∂nnen einfach zu einer Pr√ľfung zusammengefasst, jederzeit mobil abgerufen und den Kunden mit abgestuften Zugriffsrechten zug√§nglich gemacht werden. Die Cloud-Anbindung erspart kostentr√§chtige Investitionen in IT-Infrastruktur und Speicherkapazit√§ten, gew√§hrleistet maximale Datenverf√ľgbarkeit und sichert die Kommunikation durch SSL-verschl√ľsselten Datentransfer. Kernst√ľck ist die neue Cloud-Variante der Pr√ľfsoftware IZYTRONIQ zum leichten Mehrfachzugriff berechtigter Mitarbeiter auf alle pr√ľfrelevanten Daten, Anlagenstrukturen und Dokumentationen. Die arbeitsteilige Organisation von Pr√ľfabl√§ufen und eine auf die Qualifikation der Mitarbeiter abgestimmte Rechteverwaltung flexibilisieren das gesamte Pr√ľfgeschehen. Dar√ľber hinaus steht mit ELEXONIQ eine App zur schnellen Inventarisierung von Kunden, Standorten und Objekten mittels Smartphone, Tablet oder Notebook bereit. Daten k√∂nnen damit unabh√§ngig von der Pr√ľfsoftware IZYTRONIQ direkt mit der Cloud synchronisiert werden. Au√üerdem lassen sich mit der App Barcodes und Fotos zu Objekten erfassen und einpflegen. Als drittes Modul integriert GMC-I mit VIZIONIQ ein webbasiertes Kundenportal. Mit diesem Tool lassen sich Auftraggebern Messergebnisse, Pr√ľfprotokolle, Dokumentationen und Anh√§nge ohne zeitraubende Aufbereitung in √ľbersichtlich strukturierter Form zug√§nglich machen. Pr√ľftechniker und Fachelektriker k√∂nnen das neue Cloud-Paket von GMC-I ab sofort f√ľr eine monatliche Nutzungsgeb√ľhr buchen.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 2142 | Download: Dokument, Bild 1

RAYTEK – Fluke Process Instruments

Kontrollierte R√ľckk√ľhlung von Flaschen und Beh√§ltern

Punktpyrometer der Baureihe Thermalert 4.0 von Fluke Process Instruments erm√∂glichen eine pr√§zise √úberwachung von kritischen Prozessen in der Glasverarbeitung, wie beispielsweise das R√ľckk√ľhlen von Glasflaschen und -beh√§ltern. Die ber√ľhrungslos messenden Infrarotthermometer √ľberwachen sowohl Produkte als auch die Temperatur des F√∂rderers.

Volltext

Punktpyrometer der Baureihe Thermalert 4.0 von Fluke Process Instruments erm√∂glichen eine pr√§zise √úberwachung von kritischen Prozessen in der Glasverarbeitung, wie beispielsweise das R√ľckk√ľhlen von Glasflaschen und -beh√§ltern. Die ber√ľhrungslos messenden Infrarotthermometer √ľberwachen sowohl Produkte als auch die Temperatur des F√∂rderers. Auf diese Weise k√∂nnen Betreiber sicherstellen, dass der K√ľhlofen f√ľr Produkte in unterschiedlichen Gr√∂√üen und Wandst√§rken korrekt eingestellt ist und dass der Stahlbandf√∂rderer ausreichend geheizt wird. Letzteres ist besonders wichtig, um zu verhindern, dass Glasbeh√§lter mit dickem Boden ungleichm√§√üig gek√ľhlt werden und zerbrechen. Die kontinuierliche √úberwachung hilft Anlagenbetreibern, hohe Qualit√§t und Einheitlichkeit zu gew√§hrleisten und die Ausschussquote zu vermindern. Sie erleichtert zudem die Fehlerbehebung, indem schadhafte Brenner unter dem F√∂rderer detektiert werden. Die gezielte R√ľckk√ľhlung soll Spannungen in geformten Glasbeh√§ltern ausgleichen. Damit diese die erforderliche Festigkeit erreichen, m√ľssen sie die richtige K√ľhlkurve durchlaufen. Durch die Temperatur√ľberwachung im K√ľhlofen wird au√üerdem auch gew√§hrleistet, dass dekorative Verzierungen oder Beschichtungen korrekt geh√§rtet werden. Die Baureihe Thermalert 4.0 umfasst diverse Spektralmodelle f√ľr unterschiedliche Materialien, unter anderem zwei Punktpyrometer speziell f√ľr Glas. Die Funktion Maximalwerthaltung erm√∂glicht die √úberwachung von bewegten Glasbeh√§ltern. Die Baureihe deckt einen Messtemperaturbereich von -40 ¬įC bis 2250 ¬įC ab. Die Infrarotthermometer haben den gr√∂√üten Umgebungstemperaturbereich in ihrer Ger√§teklasse: -20 ¬įC bis 85 ¬įC. Sie kommen an vielen Messstellen ohne eine K√ľhlung aus und sparen daher Kosten. Zudem k√∂nnen die Sensoren per Internet ausgelesen, konfiguriert, kalibriert und mit Firmware-Updates versehen werden, was den Serviceaufwand je Messstelle minimiert. Branchenexperten von Fluke Process Instruments beraten Kunden gern bei der Auswahl und Einrichtung der passenden Messl√∂sung f√ľr ihre Anlage.
√úber Fluke Process Instruments Fluke Process Instruments entwickelt, fertigt und vertreibt ein umfassendes Programm an Infrarot-Messsystemen und Temperatur√ľberwachungsl√∂sungen f√ľr industrielle Anwendungen, Instandhaltung und Qualit√§tskontrolle. Die Produkte, die weltweit unter den Marken Raytek, Ircon und Datapaq vertrieben werden, stehen f√ľr √ľber 125 Jahre Technologief√ľhrerschaft im Bereich der Temperaturmessung. √úber Fluke Die 1948 gegr√ľndete Aktiengesellschaft Fluke mit Sitz in Everett (Washington), USA, ist der internationale Marktf√ľhrer im Bereich kompakter elektronischer Test- und Messger√§te. Anwender sind technisches Fachpersonal, Ingenieure, Elektriker und Messtechniker, die industrielle, elektrische und elektronische Anlagen und Kalibrierprozesse einrichten, testen und bedienen.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 2062 | Download: Dokument, Bild 1

EVG

Doppelt umspritzt, kundenspezifisch konfektioniert: Y-Verteiler mit bis zu sechs Kabelausgängen

EVG erweitert sein Angebot an Y-Verteilern um neue Varianten. Zus√§tzlich zu den bestehenden Ausf√ľhrungen bietet der Verbindungstechnik-Distributor und Kabelkonfektionierer nun auch 2-fach- und 6-fach-Verteiler mit doppelt umspritzten Verteilerst√ľck an.

Volltext

EVG erweitert sein Angebot an Y-Verteilern um neue Varianten. Zus√§tzlich zu den bestehenden Ausf√ľhrungen bietet der Verbindungstechnik-Distributor und Kabelkonfektionierer nun auch 2-fach- und 6-fach-Verteiler mit doppelt umspritzten Verteilerst√ľck an. Die zweifache Umspritzung gew√§hrleistet eine verst√§rkte Zugentlastung und erh√∂hten Schutz der ummantelten Verteilerplatinen gegen mechanische Einwirkungen. Als Material kommt TPU gem√§√ü UL¬†94¬†V-0 zur Anwendung. Die Y-Verteiler werden von EVG nach Kundenvorgaben mit individuellen Belegungen, Kabeln in jeder L√§nge sowie den gew√ľnschten Steckverbindern konfektioniert. Einige Verteilervarianten sind auch mit Flachbandkabeln realisierbar. Dar√ľber hinaus f√ľhrt der Anbieter auf Anfrage auch permanente Kennzeichnungen bzw. Beschriftungen aus und verarbeitet vom Kunden beigestellte Kabel. Zum Anschluss von L√ľftern mit Steckanschluss stehen entweder Y-Verteiler oder Kettenverbinder mit Kabeln in den gew√ľnschten L√§ngen zur Wahl. Durch seinen gro√üen Lagerbestand, ein breites Sortiment an Steckverbindern und Kabeln sowie firmeneigene Spritzgie√üanlagen ist EVG im Stande, zeitnah ma√ügefertigte Anschlussl√∂sungen z.B. f√ľr Hersteller von Industrieelektronik, Medizin- oder Automatisierungstechnik in kleinen, mittleren oder gro√üen St√ľckzahlen zu liefern. Bei Bedarf ber√§t EVG Kunden und Interessenten gerne umfassend vor Ort.

Datum: 05.12.2018 | Zeichen: 1373 | Download: Dokument, Bild 1

ADL Embedded Solutions DE EN
AIRTEC DE
AutoVimation DE EN
BAHR DE
BI-BER DE
CONTA-CLIP DE EN
DATAPAQ DE EN
digitalSTROM DE
EGE DE EN
ENCOWAY DE
EVG DE
Excelitas Technologies Corp. DE EN
FIBOX DE EN
Fluke Process Instruments (DATAPAQ) DE EN
Fluke Process Instruments (RAYTEK) DE EN
FSG DE EN
GMC-I Messtechnik DE EN
GRIESSBACH DE
HECHT DE
INELTA DE EN
KNICK DE EN
LFS Technology (LOHMEIER) DE
LIFTKET / CHAIN MASTER DE EN
LOSYCO DE EN
MENZEL DE EN
MKT DE
PiL DE EN
RAFI DE EN
RAYTEK DE EN
SEIFERT DE EN
UNION-KLISCHEE DE
VAHLE DE EN
Vision Components DE EN
W√ĖHNER DE

ALLE KUNDEN   DE | EN