PRESSESERVICE

CONTA-CLIP

Plug-Relais-System PRS von CONTA-CLIP jetzt auch mit Push-in-Anschluss

CONTA-CLIP bietet die Tragschienen-Relaissockel seines Plug-Relais-Systems PRS jetzt auch in Ausf├╝hrungen mit Push-in-Anschluss. Durch die werkzeuglose Adern-Einf├╝hrung reduzieren die Sockel der neuen Reihe PPRS, die f├╝r Relais mit 1-, 2- oder 4-Wechslern erh├Ąltlich sind, den Zeitaufwand f├╝r die Verdrahtung deutlich.

Volltext

CONTA-CLIP bietet die Tragschienen-Relaissockel seines Plug-Relais-Systems PRS jetzt auch in Ausf├╝hrungen mit Push-in-Anschluss. Durch die werkzeuglose Adern-Einf├╝hrung reduzieren die Sockel der neuen Reihe PPRS, die f├╝r Relais mit 1-, 2- oder 4-Wechslern erh├Ąltlich sind, den Zeitaufwand f├╝r die Verdrahtung deutlich. Zum L├Âsen der eingef├╝hrten Adern dienen integrierte Pusher, die sich ohne spezielles Werkzeug bet├Ątigen lassen. Die Relais-Sockel sind f├╝r eine Bemessungsspannung von 300 V ausgelegt und lassen sich flexibel mit CONTA-CLIPs PRS-Relais f├╝r Spannungsbereiche von 12 bis 220 V DC bzw. 12 bis 230 V┬áAC sowie den dazugeh├Ârigen Einsteckmodulen mit LED-Statusanzeige konfigurieren. Zur einfachen ├ťberpr├╝fung der anliegenden Spannung verf├╝gt jeder Anschluss zudem ├╝ber einen Testabgriff. F├╝r die bedarfsorientierte Verteilung von Potenzialen unter angereihten Sockelmodulen steht im Zubeh├Âr das steckbare und ber├╝hrungssicher ausgef├╝hrte Au├čenquerverbindungsystem AQI/PPRS bereit. Zu den weiteren Ausstattungsoptionen z├Ąhlen aufrastbare Halteb├╝gel, die im Bedarfsfall die eingesteckten Relais fixieren und zugleich der Befestigung von Markierern der Serie MC-MM dienen.

Datum: 29.06.2022 | Zeichen: 1186 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Hygienische IP66-Kabeleinf├╝hrung f├╝r bis zu 32 Leitungen

CONTA-CLIP erweitert sein Angebot an Kabeleinf├╝hrungsplatten aus dem KES-Programm um neue, aus zertifiziertem Material gefertigte Ausf├╝hrungen f├╝r die Lebensmittelindustrie.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert sein Angebot an Kabeleinf├╝hrungsplatten aus dem KES-Programm um neue, aus zertifiziertem Material gefertigte Ausf├╝hrungen f├╝r die Lebensmittelindustrie. Wie die bestehenden KES-L├Âsungen erm├Âglichen auch die hygienischen Varianten der neuen Serie KES-GB-FDA eine schnelle und besonders platzsparende Einf├╝hrung von bis zu 32 nichtkonfektionierten Leitungen in Schaltschr├Ąnke oder Maschinengeh├Ąuse. Die Platten, die aus einem robusten, mit Elastomer ausgespritzten Polyamid-Rahmen bestehen, verf├╝gen ├╝ber integrierte Rasthaken zur vereinfachten Montage. Damit werden sie zun├Ąchst von der Geh├Ąuseau├čenseite auf 36┬ámm┬áx┬á112┬ámm gro├če Durchlass├Âffnungen gesteckt und anschlie├čend von der Innenseite mit Schrauben fixiert. Nach dem Durchstechen der ├Ąu├čeren Membran an gekennzeichneten Einf├╝hrungsstellen lassen sich die Leitungen einfach durchschieben. Konisch geformte und mit TPE umspritzte Einf├╝hrungst├╝llen an der Plattenr├╝ckseite gew├Ąhrleisten die Abdichtung der Durchf├╝hrungen mit IP 66 bei zuverl├Ąssiger Zugentlastung. Das FDA-konforme Elastomer der neuen KES-GB-FDA entspricht den hygienischen Anforderungen gem├Ą├č Lebensmittelzulassung 1935/2004/EG und (EU) 10/2011. Zudem erf├╝llen die Produkte durch glatte Oberfl├Ąchen, abgerundete Ecken und die nach ECOLAB zertifizierte Best├Ąndigkeit gegen├╝ber industriellen Reinigungsmitteln alle weiteren f├╝r den Einsatz in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie geforderten Hygieneeigenschaften. CONTA-CLIP bietet die Kabeleinf├╝hrungsplatten der Serie KES-GB-FDA zun├Ąchst in acht Varianten f├╝r unterschiedliche Leitungsanzahlen und -durchmesser an.

Datum: 08.06.2022 | Zeichen: 1609 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Platzsparer: Neue 4mm┬▓-Doppelstock-Reihenklemme mit Push-in-Anschluss

CONTA-CLIP erweitert sein Push-in-Reihenklemmenprogramm PRK um die platzsparenden Doppelstock-Klemmen PRKD┬á4 f├╝r den Anschlussbereich 4┬ámm┬▓. Zugleich stellt der Hersteller f├╝r Anwendungen mit noch h├Âheren Packungsdichten die Variante PRKD┬á4/3A bereit, die mit drei Anschl├╝ssen auf jeder Ebene einen einzigartig kompakten Aufbau bietet.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert sein Push-in-Reihenklemmenprogramm PRK um die platzsparenden Doppelstock-Klemmen PRKD┬á4 f├╝r den Anschlussbereich 4┬ámm┬▓. Zugleich stellt der Hersteller f├╝r Anwendungen mit noch h├Âheren Packungsdichten die Variante PRKD┬á4/3A bereit, die mit drei Anschl├╝ssen auf jeder Ebene einen einzigartig kompakten Aufbau bietet. Wie alle Klemmen aus dem PRK-Programm verf├╝gen die Doppelstock-Ausf├╝hrungen ÔÇô auf jeder Etage ÔÇô ├╝ber seitliche Querverbindungskan├Ąle zur flexiblen Potenzialverteilung sowie 2,3┬ámm-Pr├╝f├Âffnungen zur unkomplizierten Messung aller Potenziale. Der Push-in-Anschluss erm├Âglicht eine besonders einfache und zeitsparende Einf├╝hrung von starren Adern oder Adern mit Endh├╝lse ohne Werkzeugeinsatz. Zum schnellen L├Âsen eingef├╝hrter Adern besitzen PRK-Klemmen einen Pusher, der sich trotz der hohen Kontaktkraft der Feder mit leichtem Druck und ohne spezielles Werkzeug bet├Ątigen l├Ąsst. Da die Geh├Ąuseeinl├Ąsse f├╝r die Pusher und die Einf├╝hrungskan├Ąle klar voneinander abgetrennt sind, finden die Leiter immer den richtigen Weg in die Klemmstellen. Aktuell umfasst das best├Ąndig wachsende PRK-Programm neben den Doppelstockausf├╝hrungen PRKD f├╝r die Anschlussbereiche 2,5┬ámm┬▓ und 4┬ámm┬▓ einfache Durchgangs- und Schutzleiterklemmen in Zwei-, Drei- und Vier-Leiter-Anschluss-Ausf├╝hrungen f├╝r vier Nennquerschnittsbereiche zwischen 1,5┬ámm┬▓ und 6 mm┬▓.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 1371 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Schnell, sicher und kinderleicht: KDSI-SR mit inverser und modularer Kabeldurchf├╝hrung

Mit dem neuen inversen und modularen Kabeldurchf├╝hrungssystem KDSI-SR bietet Conta-Clip in Sachen Kabelmanagement f├╝r Schaltschr├Ąnke, Geh├Ąuse und Maschinen maximale Flexibilit├Ąt und Zeitersparnis sowie die sichere Abdichtung von Leitungen mit und ohne Stecker.

Volltext

Mit dem neuen inversen und modularen Kabeldurchf├╝hrungssystem KDSI-SR bietet Conta-Clip in Sachen Kabelmanagement f├╝r Schaltschr├Ąnke, Geh├Ąuse und Maschinen maximale Flexibilit├Ąt und Zeitersparnis sowie die sichere Abdichtung von Leitungen mit und ohne Stecker. Die einteiligen Schraubrahmen erm├Âglichen eine schnelle und komplette Konfektionierung von au├čen nach innen. Der Aufbau und das bew├Ąhrte einfache Montageprinzip des KDS-Programms bleiben dabei nahezu unver├Ąndert. Die inversen Ausf├╝hrungen verf├╝gen ├╝ber eine gespiegelte Geometrie der Rahmen├Âffnungs-Verj├╝ngungen und eine zus├Ątzliche zweigeteilte Abdeckhaube mit TPE-Dichtungen in drei Ebenen. Diese gew├Ąhrleistet den absoluten Festsitz der konisch zulaufenden Dichtelemente und damit Schutzart IP66 sowie die zuverl├Ąssige statische Zugentlastung entsprechend DIN┬áEN┬á62444. Auch bei KDSI-SR k├Ânnen mit dem bekannten modularen Klick- und Steckprinzip jederzeit einzelne Durchf├╝hrungs├Âffnungen und Abdichtungen ohne Aufwand umkonfiguriert werden. Sowohl die ein-, zwei oder vierfach-Dichtelemente wie auch die Blindstopfen erlauben eine variable Best├╝ckung bei hoher Packungsdichte. Die intelligente Teilung der Dichtelemente mit dem charakteristischen Wellenschliff garantiert die einfache, passgenaue Installation ÔÇô da das Demontieren und erneute Anschlie├čen von konfektionierten Leitungen bei Nachr├╝stungen oder Servicearbeiten entf├Ąllt, bleibt die Herstellergarantie erhalten. Das halogen- und silikonfreie KDSI-SR eignet sich f├╝r unterschiedlichste Anforderungen und den Einsatz in einem Temperaturbereich von -40┬á┬░C bis +120┬á┬░C. KDSI-SR ist mit 10er, 8er-, 6er- und 4er-Rahmen lieferbar.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 1752 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

Hygienische IP66-Kabeleinf├╝hrung f├╝r bis zu 32 Leitungen

CONTA-CLIP erweitert sein Angebot an Kabeleinf├╝hrungsplatten aus dem KES-Programm um neue, aus zertifiziertem Material gefertigte Ausf├╝hrungen f├╝r die Lebensmittelindustrie.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert sein Angebot an Kabeleinf├╝hrungsplatten aus dem KES-Programm um neue, aus zertifiziertem Material gefertigte Ausf├╝hrungen f├╝r die Lebensmittelindustrie. Wie die bestehenden KES-L├Âsungen erm├Âglichen auch die hygienischen Varianten der neuen Serie KES-GB-FDA eine schnelle und besonders platzsparende Einf├╝hrung von bis zu 32 nichtkonfektionierten Leitungen in Schaltschr├Ąnke oder Maschinengeh├Ąuse. Die Platten, die aus einem robusten, mit Elastomer ausgespritzten Polyamid-Rahmen bestehen, verf├╝gen ├╝ber integrierte Rasthaken zur vereinfachten Montage. Damit werden sie zun├Ąchst von der Geh├Ąuseau├čenseite auf 36┬ámm┬áx┬á112┬ámm gro├če Durchlass├Âffnungen gesteckt und anschlie├čend von der Innenseite mit Schrauben fixiert. Nach dem Durchstechen der ├Ąu├čeren Membran an gekennzeichneten Einf├╝hrungsstellen lassen sich die Leitungen einfach durchschieben. Konisch geformte und mit TPE umspritzte Einf├╝hrungst├╝llen an der Plattenr├╝ckseite gew├Ąhrleisten die Abdichtung der Durchf├╝hrungen mit IP 66 bei zuverl├Ąssiger Zugentlastung. Das FDA-konforme Elastomer der neuen KES-GB-FDA entspricht den hygienischen Anforderungen gem├Ą├č Lebensmittelzulassung 1935/2004/EG und (EU) 10/2011. Zudem erf├╝llen die Produkte durch glatte Oberfl├Ąchen, abgerundete Ecken und die nach ECOLAB zertifizierte Best├Ąndigkeit gegen├╝ber industriellen Reinigungsmitteln alle weiteren f├╝r den Einsatz in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie geforderten Hygieneeigenschaften. CONTA-CLIP bietet die Kabeleinf├╝hrungsplatten der Serie KES-GB-FDA zun├Ąchst in acht Varianten f├╝r unterschiedliche Leitungsanzahlen und -durchmesser an.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 1609 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Innovative Transformatorenklemmen mit Push-in-Anschluss

CONTA-CLIP erweitert sein Sortiment an Transformatorenklemmen um die innovative Baureihe PTKS 4 mit Push-in-Anschlusssystem. Durch das werkzeuglose Steckprinzip zur Einführung von starren Adern oder Adern mit Endhülse vereinfacht PTKS 4 die Verdrahtung erheblich und reduziert den erforderlichen Zeitaufwand auf ein Minimum.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert sein Sortiment an Transformatorenklemmen um die innovative Baureihe PTKS┬á4 mit Push-in-Anschlusssystem. Durch das werkzeuglose Steckprinzip zur Einf├╝hrung von starren Adern oder Adern mit Endh├╝lse vereinfacht PTKS┬á4 die Verdrahtung erheblich und reduziert den erforderlichen Zeitaufwand auf ein Minimum. Die hohe Kontaktkraft der Push-in-Feder gew├Ąhrleistet auch bei starken Vibrationen und mechanischen St├Â├čen eine sichere Fixierung und Kontaktierung der Aderenden. Zum L├Âsen der von oben eingef├╝hrten Adern besitzen die Transformatorenklemmen, die in ein- und zweipoligen Ausf├╝hrungen f├╝r Leiterquerschnitte von 4┬ámm╦Ť erh├Ąltlich sind, einen integrierten Pusher, der sich mit leichtem Druck und ohne spezielles Werkzeug bet├Ątigen l├Ąsst. Die Montage von PTKS 4 erfolgt direkt auf Spulenk├Ârpern oder auf 10 x 2 Aluminiumflachschienen. Steckbare und isolierte Querverbinder in 2- oder 3 poliger Ausf├╝hrung erm├Âglichen eine unkomplizierte Potenzialverbindung von benachbarten Klemmen. Durch ihren zweiteiligen Aufbau aus Grundklemme und Abdeckhaube eignet sich PTKS┬á4 gut f├╝r automatisierte L├Âtverfahren. Nach dem Anl├Âten des Spulendrahts l├Ąsst sich die Abdeckhaube einfach auf die Klemme schieben. Zur Klemmen-Kennzeichnung dient das Standard-Bezeichnungssystem SB┬á7,5 von CONTA-CLIP.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 1104 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Plug-Relais-System PRS von CONTA-CLIP jetzt auch mit Push-In-Anschluss

CONTA-CLIP bietet die Tragschienen-Relaissockel seines Plug-Relais-Systems PRS jetzt auch in Ausf├╝hrungen mit Plug-In-Anschluss. Durch die werkzeuglose Adern-Einf├╝hrung reduzieren die Sockel der neuen Reihe PPRS, die f├╝r Relais mit 1-, 2- oder 4-Wechslern erh├Ąltlich sind, den Zeitaufwand f├╝r die Verdrahtung deutlich.

Volltext

CONTA-CLIP bietet die Tragschienen-Relaissockel seines Plug-Relais-Systems PRS jetzt auch in Ausf├╝hrungen mit Plug-In-Anschluss. Durch die werkzeuglose Adern-Einf├╝hrung reduzieren die Sockel der neuen Reihe PPRS, die f├╝r Relais mit 1-, 2- oder 4-Wechslern erh├Ąltlich sind, den Zeitaufwand f├╝r die Verdrahtung deutlich. Zum L├Âsen der eingef├╝hrten Adern dient ein integrierter Pusher, der sich ohne spezielles Werkzeug bet├Ątigen l├Ąsst. Die Relais-Sockel sind f├╝r eine Bemessungsspannung von 300 V ausgelegt und lassen sich flexibel mit CONTA-CLIPs PRS-Relais f├╝r Spannungsbereiche von 12 bis 220 V DC bzw. 12 bis 230 V┬áAC sowie den dazugeh├Ârigen Einsteckmodulen mit LED-Statusanzeige konfigurieren. Zur einfachen ├ťberpr├╝fung der anliegenden Spannung verf├╝gt jeder Anschluss zudem ├╝ber einen Testabgriff. F├╝r die bedarfsorientierte Verteilung von Potenzialen unter angereihten Sockelmodulen steht im Zubeh├Âr das steckbare und ber├╝hrungssicher ausgef├╝hrte Au├čenquerverbindungsystem AQI/PPRS bereit. Zu den weiteren Ausstattungsoptionen z├Ąhlen aufrastbare Halteb├╝gel, die im Bedarfsfall die eingesteckten Relais fixieren und zugleich der Befestigung von Markierern der Serie MC-MM dienen.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 1186 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Schlanke L├Âsung: Nachr├╝stbares SMS-Modul zum Versenden von St├Ârmeldungen

In vielen Anwendungen der Wasser- und Landwirtschaft regeln Kleinsteuerungen den Betrieb von Pumpen- oder L├╝ftungsanlagen. H├Ąufig sind diese schwer zug├Ąnglich oder liegen an entlegenen Orten. Bei fehlender Netzanbindung kann die Wartung der Steuerungen daher erheblichen Personalaufwand f├╝r Kontrollg├Ąnge erfordern.

Volltext

In vielen Anwendungen der Wasser- und Landwirtschaft regeln Kleinsteuerungen den Betrieb von Pumpen- oder L├╝ftungsanlagen. H├Ąufig sind diese schwer zug├Ąnglich oder liegen an entlegenen Orten. Bei fehlender Netzanbindung kann die Wartung der Steuerungen daher erheblichen Personalaufwand f├╝r Kontrollg├Ąnge erfordern. F├╝r solche Szenarien bietet der Verbindungstechnikspezialist CONTA-CLIP mit dem SMS-Modem GSM-TMM jetzt eine besonders wirtschaftliche und einfach nachzur├╝stende L├Âsung. Das Modul wandelt alle vom St├Ârausgang der Steuerung ausgegebenen Meldungen in SMS und versendet diese automatisch an bis zu f├╝nf Empf├Ąnger. Durch Verwendung der Mobilfunkstandards LTE-M oder NB-IoT gew├Ąhrleistet GSM-TMM einen preisg├╝nstigen und stromsparenden Betrieb. Die kompakten Ger├Ąte im nur 4┬ácm x┬á6,5┬ácm x┬á11┬ácm gro├čen Geh├Ąuse eignen sich f├╝r alle Steuerungen mit spannungsf├╝hrendem St├Ârausgang und sind nach wenigen Handgriffen einsatzbereit. Zur einfachen Parametrierung und Festlegung wird das Ger├Ąt ├╝ber USB an einen PC mit Windows 10 angeschlossen. Bei diesem Vorgang ben├Âtigt das GSM-TMM keine eigene Stromversorgung. Vor der Inbetriebnahme m├╝ssen Anwender noch eine SIM-Karte einlegen und ├╝ber au├čenliegenden Schraubklemmen des Ger├Ąts den St├Ârausgang der Steuerung sowie eine 230┬áV DC-Versorgung anschlie├čen. Alternativ sind auch Versionen f├╝r die Versorgung mit 12┬áV┬áDC oder 24┬áV┬áAC/DC erh├Ąltlich. Zur Kontrolle des Ger├Ątestatus dient eine Rot-/Gr├╝n-LED in der Stirnseite des Geh├Ąuses, die durch Blinken oder Dauerlicht den ordnungsgem├Ą├čen Betriebszustand und SMS-Versand oder ggf. Konfigurationsfehler oder Empfangsprobleme anzeigt.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 1636 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

E-Mobility: Bew├Ąhrte Verbindungstechnik f├╝r Wallboxen und andere Ladestationen

Mit dem einsetzenden Boom der Elektromobilit├Ąt w├Ąchst die Nachfrage nach Ladestationen sprunghaft. Dadurch hat sich in Deutschland die Anzahl der Anbieter innerhalb weniger Jahre vervielfacht, die f├╝r ihre Produkte zuverl├Ąssige Verbindungstechnik ben├Âtigen.

Volltext

Mit dem einsetzenden Boom der Elektromobilit├Ąt w├Ąchst die Nachfrage nach Ladestationen sprunghaft. Dadurch hat sich in Deutschland die Anzahl der Anbieter innerhalb weniger Jahre vervielfacht, die f├╝r ihre Produkte zuverl├Ąssige Verbindungstechnik ben├Âtigen. Als Lieferant und Partner von Wallbox- und Ladestations-Herstellern bietet CONTA-CLIP f├╝r dieses Segment eine gro├če Auswahl an Anschlussklemmen f├╝r die Signal- und Elektrifizierungsebene sowie Relaisbausteine und robuste Kabelmanagementl├Âsungen f├╝r Ladestationen. F├╝r die klassische Verdrahtung von Baugruppen stellt CONTA-CLIP beispielsweise die moderne Reihenklemmen-Serie SRK im Schraub-Anschluss-System bereit, die ein sicheres und schnelles Anschlie├čen von starren und flexiblen Adern mit und ohne Aderendh├╝lse gestattet. Zur sicheren Energie├╝bertragung f├╝r Bemessungsstr├Âme bis 520┬áA und Bemessungsspannungen bis zu 1000 V dienen die Hochstrom-Bolzenklemmen der Baureihe HSKG. Das Bolzenklemmen-Programm der neuesten Generation deckt mit Gewindebolzen in f├╝nf Gr├Â├čen von M6 bis M16 den Anschlussbereich von 6┬ámm╦Ť bis 300 mm╦Ť ab. Auch zur Verdrahtung von Leiterplatten bietet der Verbindungstechnikspezialist bew├Ąhrte L├Âsungen f├╝r alle Anforderungen. So erm├Âglichen die 2- bis 24-poligen Leiterplatten-Anschlussklemmen PBK durch ihren Push-In-Anschluss ein zeitsparendes werkzeugloses Einbringen von Massivleitern oder feinen Adern mit Aderendh├╝lse direkt in die Klemmstelle. F├╝r die erforderliche Relaistechnik empfiehlt der Hersteller das platzsparende Relaiskoppler-System Plug-Relais-Compact, das sich durch sein kompaktes Reihenklemmenformat, extreme Robustheit und hohe Vielseitigkeit auszeichnet. Komplettiert wird das Angebot durch die innovativen IP-66-Kabeldurchf├╝hrungssysteme f├╝r konfektionierte und unkonfektionierte Leiter aus dem KDS-Programm: Die modular aufgebauten Durchf├╝hrungssysteme der Baureihe KDS-R f├╝r metrische Ausbr├╝che von M20 bis M63 gestatten eine flexible werkzeuglose Konfiguration f├╝r unterschiedliche Kabel- oder Schlauchdurchmesser. Die besonders einfache Montage minimiert den Aufwand f├╝r Nachr├╝stungen oder den Kabeltausch im Servicefall erheblich. Als kundennahes Unternehmen unterst├╝tzt CONTA-CLIP seine Kunden mit pers├Ânlicher Beratung und f├╝hrt auf Anfrage auch individuelle Entwicklungen oder Produktanpassungen aus.

Datum: 24.05.2022 | Zeichen: 2324 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

J├Ârg Nowastowski-Stock ist neuer Gesch├Ąftsf├╝hrer Vertrieb und Marketing von CONTA-CLIP

Seit dem ersten M├Ąrz dieses Jahres ist J├Ârg Nowastowski-Stock neuer Gesch├Ąftsf├╝hrer Vertrieb und Marketing von CONTA-CLIP. Nowastowski-Stock ├╝bernimmt damit die Position seines Bruders Holger Nowastowski, der nach mehr als 25-j├Ąhrigem Engagement f├╝r CONTA-CLIP im Februar 2022 das Rentenalter erreicht hat.

Volltext

Seit dem ersten M├Ąrz dieses Jahres ist J├Ârg Nowastowski-Stock neuer Gesch├Ąftsf├╝hrer Vertrieb und Marketing von CONTA-CLIP. Nowastowski-Stock ├╝bernimmt damit die Position seines Bruders Holger Nowastowski, der nach mehr als 25-j├Ąhrigem Engagement f├╝r CONTA-CLIP im Februar 2022 das Rentenalter erreicht hat. Vor seinem Wechsel in die Gesch├Ąftsf├╝hrung verantwortete Nowastowski-Stock als Leiter Produktmanagement das Gesamtportfolio von CONTA-CLIP, in dessen Mittelpunkt das vollst├Ąndig aufeinander abgestimmte Reihenklemmenprogramm mit allen Anschlussarten sowie die innovativen Kabelmanagementsysteme der KDS-Serien stehen. Auch in seiner neuen Position wird Nowastowski-Stock das Produktmanagement bis auf Weiteres verantworten und seine umfassende Expertise daf├╝r einsetzen, die Diversifizierung im Bereich der Klemmentechnik und den Ausbau des Kabelmanagementprogramms voranzutreiben.

Datum: 09.03.2022 | Zeichen: 889 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Schnell, sicher und kinderleicht: KDSI-SR mit inverser und modularer Kabeldurchf├╝hrung

Mit dem neuen inversen und modularen Kabeldurchf├╝hrungssystem KDSI-SR bietet Conta-Clip in Sachen Kabelmanagement f├╝r Schaltschr├Ąnke, Geh├Ąuse und Maschinen maximale Flexibilit├Ąt und Zeitersparnis sowie die sichere Abdichtung von Leitungen mit und ohne Stecker.

Volltext

Mit dem neuen inversen und modularen Kabeldurchf├╝hrungssystem KDSI-SR bietet Conta-Clip in Sachen Kabelmanagement f├╝r Schaltschr├Ąnke, Geh├Ąuse und Maschinen maximale Flexibilit├Ąt und Zeitersparnis sowie die sichere Abdichtung von Leitungen mit und ohne Stecker. Die einteiligen Schraubrahmen erm├Âglichen eine schnelle und komplette Konfektionierung von au├čen nach innen. Der Aufbau und das bew├Ąhrte einfache Montageprinzip des KDS-Programms bleiben dabei nahezu unver├Ąndert. Die inversen Ausf├╝hrungen verf├╝gen ├╝ber eine gespiegelte Geometrie der Rahmen├Âffnungs-Verj├╝ngungen und eine zus├Ątzliche zweigeteilte Abdeckhaube mit TPE-Dichtungen in drei Ebenen. Diese gew├Ąhrleistet den absoluten Festsitz der konisch zulaufenden Dichtelemente und damit Schutzart IP66 sowie die zuverl├Ąssige statische Zugentlastung entsprechend DIN┬áEN┬á62444. Auch bei KDSI-SR k├Ânnen mit dem bekannten modularen Klick- und Steckprinzip jederzeit einzelne Durchf├╝hrungs├Âffnungen und Abdichtungen ohne Aufwand umkonfiguriert werden. Sowohl die ein-, zwei oder vierfach-Dichtelemente wie auch die Blindstopfen erlauben eine variable Best├╝ckung bei hoher Packungsdichte. Die intelligente Teilung der Dichtelemente mit dem charakteristischen Wellenschliff garantiert die einfache, passgenaue Installation ÔÇô da das Demontieren und erneute Anschlie├čen von konfektionierten Leitungen bei Nachr├╝stungen oder Servicearbeiten entf├Ąllt, bleibt die Herstellergarantie erhalten. Das halogen- und silikonfreie KDSI-SR eignet sich f├╝r unterschiedlichste Anforderungen und den Einsatz in einem Temperaturbereich von -40┬á┬░C bis +120┬á┬░C. Die 10er-Rahmen von KDSI-SR sind ab sofort lieferbar, die 8er-Rahmen ab August, 6er-Rahmen und 4er-Rahmen folgen und vervollst├Ąndigen das Programm bis Ende 2021.

Datum: 04.08.2021 | Zeichen: 1752 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

Eine runde Sache ÔÇô Conta-Clip komplettiert Kabeldurchf├╝hrungssystem KDS-R

Mit runden Kabeldurchf├╝hrungen f├╝r kleine Durchmesser komplettiert Conta-Clip sein KDS-R-Programm f├╝r metrische Ausbr├╝che von M20 bis M63. Leitungen mit Querschnitten von 2┬ámm bis 35┬ámm lassen sich mit dem System ohne Werkzeug schnell und sicher in Schaltschr├Ąnke oder Geh├Ąuse einf├╝hren.

Volltext

Mit runden Kabeldurchf├╝hrungen f├╝r kleine Durchmesser komplettiert Conta-Clip sein KDS-R-Programm f├╝r metrische Ausbr├╝che von M20 bis M63. Leitungen mit Querschnitten von 2┬ámm bis 35┬ámm lassen sich mit dem System ohne Werkzeug schnell und sicher in Schaltschr├Ąnke oder Geh├Ąuse einf├╝hren. Das Kabelmanagementsystem besteht aus vier Grundkomponenten: der Kabeldurchf├╝hrung mit integrierter Dichtung, dem Gewinde- und Verriegelungsadapter, der geteilten Gegenmutter und den Dichtelementen. Zur Montage werden die Kabel mit oder ohne Stecker einfach durch die Geh├Ąuse├Âffnung und die Kabeldurchf├╝hrung gesteckt. Zur Abdichtung dienen geschlitzte, konisch zulaufende Dichtelemente mit Wellenschnitt, die ├╝ber die Kabel geschoben und dann in die Durchf├╝hrung eingedr├╝ckt werden. Bei Ausbr├╝chen ab M40 kann die gew├╝nschte Aufteilung der Kabeldurchf├╝hrungs├Âffnungen durch Einklicken von Inlays erfolgen, die als einfache Trennw├Ąnde, T-St├╝cke sowie in Kreuzform zur Verf├╝gung stehen. Nach erfolgter Verschraubung des teilbaren Gewinde- und Verriegelungsadapters mit der Kabeldurchf├╝hrung wird die komplett montierte Kabeldurchf├╝hrung innen mit der teilbaren Gegenmutter am Geh├Ąusedurchbruch befestigt. Durch die spezielle Formgebung der Dichtelemente wird die hohe Schutzart IP66 und eine garantierte Zugentlastung in Anlehnung an DIN┬áEN┬á62444 erreicht. Das Baukastensystem mit Dichtelementen f├╝r verschiedene Durchmesser, Geometrien und Mehrfachbohrungen bietet dem Anwender eine hohe Variabilit├Ąt f├╝r seine Verkabelungsl├Âsungen. Aufgrund der werkzeuglosen Montage minimiert sich der Aufwand f├╝r die Nachr├╝stung und den Kabeltausch im Servicefall. Mit Blindstopfen abgedichtete Durchf├╝hrungen erm├Âglichen ein flexibles Kabelmanagement zum Nachr├╝sten weiterer Leitungen.

Datum: 14.07.2021 | Zeichen: 1760 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Klemmenquartett ÔÇô PIKD Sonderausf├╝hrungen

CONTA-CLIP erweitert und optimiert systematisch sein Angebot an Dreistock-Reihenklemmen der Baureihe PIKD mit einem Bemessungsquerschnitt von 2,5 mm.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert und optimiert systematisch sein Angebot an Dreistock-Reihenklemmen der Baureihe PIKD mit einem Bemessungsquerschnitt von 2,5┬ámm╦Ť. Um unterschiedliche Szenarien der Energieverteilung abzudecken, sind die zeitsparenden Push-in-Installationsklemmen in vier Sonderausf├╝hrungen mit Schutzleiterebene oder zur Potentialverteilung verf├╝gbar. PIKD┬á2,5/PE/L/L und PIKD┬á2,5/PE/L/N kombinieren zwei Funktionen in einer Klemme: auf der unteren Ebene dienen sie als Schutzleiterklemme, auf den beiden oberen als Durchgangsklemme zum Anschluss von je zwei spannungsf├╝hrenden Leitern beziehungsweise einem spannungsf├╝hrendem Leiter und einem Neutralleiter. Zur Potentialverteilung auf f├╝nf Anschl├╝sse steht die PIKD┬á2,5/SV mit vertikal gebr├╝ckten Stromschienen zur Verf├╝gung, w├Ąhrend die Schutzleiterklemme PIKD┬á2,5/SV/PE im gr├╝n-gelben Geh├Ąuse der Schutzleiterkontaktierung von bis zu sechs Anschl├╝ssen dient. /

Datum: 11.11.2020 | Zeichen: 916 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Nachwuchs: Das runde Kabeleinf├╝hrungs-System KES-E-R

CONTA-CLIP baut sein schraubenlos montierbares KES-E Programm um die metrischen 50 mm Varianten der Baureihe KES-E-R weiter aus. Die Kabeleinf├╝hrungsplatten erm├Âglichen die schnelle und sichere Einf├╝hrung von Leitungen in Schaltschr├Ąnke oder Maschinengeh├Ąuse.

Volltext

CONTA-CLIP baut sein schraubenlos montierbares KES-E Programm um die metrischen 50 mm Varianten der Baureihe KES-E-R weiter aus. Die Kabeleinf├╝hrungsplatten erm├Âglichen die schnelle und sichere Einf├╝hrung von Leitungen in Schaltschr├Ąnke oder Maschinengeh├Ąuse. Ohne den Einsatz von Werkzeug wird das System einfach in die vorgesehenen Durchlass├Âffnungen gedr├╝ckt, dabei w├Âlbt sich die innere, elastische Dichtlippe der Profildichtung hinter die Innenseite des Geh├Ąuses und sorgt f├╝r einen sicheren und r├╝ttelfesten Halt. Um die Leitungen einzuf├╝hren, wird die Oberfl├Ąchenmembran am gekennzeichneten Zentrierpunkt durchsto├čen und die Kabel oder Schl├Ąuche einfach hindurch geschoben. Von den neuen, stabilen Kabeleinf├╝hrungsplatten sind je sieben A- und B-Varianten f├╝r Kabel und Pneumatikschl├Ąuche mit Durchmessern von 1┬ámm bis 22,5┬ámm verf├╝gbar. Die A-Varianten eignen sich f├╝r Wandst├Ąrken von 1,5┬ámm bis 2,5┬ámm, die B-Varianten f├╝r Wandst├Ąrken von 2,5┬ámm bis 4┬ámm. Ausf├╝hrungsabh├Ąngig erm├Âglichen sie die Einf├╝hrung von bis zu 35┬ánichtkonfektionierten┬áLeitungen oder Schl├Ąuchen und erreichen damit eine au├čerordentlich hohe Packungsdichte. Durch die Auslegung in IP54 sch├╝tzt das halogen- und silikonfreie Kabeleinf├╝hrungssystem aus TPE sicher gegen Staub und Spritzwasser. Das Material ist f├╝r den Einsatz im Temperaturbereich von –┬á40┬á┬░C bis +90┬á┬░C vorgesehen. / /

Datum: 21.10.2020 | Zeichen: 1362 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

Einfach auf Draht: Dreistockklemmen mit Push-in-Anschluss

CONTA-CLIP erweitert sein Reihenklemmen-Programm mit Push-in-Anschluss f├╝r den Querschnittsbereich von 2,5┬ámm╦Ť um die Dreistock-Initiatoren- und Mehrleiterklemmen PIKD. Die Push-in-Anschlusstechnik gestattet eine besonders einfache und zeitsparende Adereinf├╝hrung ohne Werkzeugeinsatz.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert sein Reihenklemmen-Programm mit Push-in-Anschluss f├╝r den Querschnittsbereich von 2,5┬ámm╦Ť um die Dreistock-Initiatoren- und Mehrleiterklemmen PIKD. Die Push-in-Anschlusstechnik gestattet eine besonders einfache und zeitsparende Adereinf├╝hrung ohne Werkzeugeinsatz. PIKD sind f├╝r 500┬áV Bemessungsspannung sowie 20┬áA Bemessungsstrom ausgelegt und halten einer Bemessungssto├čspannung von 6┬ákV stand. Die kompakten Klemmen mit ├ťberspannungskategorie┬áIII und Verschmutzungsgrad┬á3 sind 5,1┬ámm breit, je nach Ausf├╝hrung 86┬ámm oder 102┬ámm lang und 56,2┬ámm hoch. Mit ihrer schlanken, hochaufbauenden Geh├Ąusegeometrie und der Adereinf├╝hrung von oben erm├Âglichen die Klemmen einen platzoptimierten Aufbau im Schaltschrank. PIKD-Reihenklemmen sind in unterschiedlichen Ausf├╝hrungen erh├Ąltlich, um verschiedene Szenarien der Signal- und Energieverteilung abzudecken: Neben Schutzleiterklemmen und Modellen mit vertikal gebr├╝ckten Ebenen zur Potentialverteilung stehen Varianten bereit, die in einem Geh├Ąuse Schutzleiter und Durchgangsebenen kombinieren. Dar├╝ber hinaus bieten die speziellen Ausf├╝hrungen mit reduzierten Anschlussstellen und verk├╝rzter Geh├Ąusel├Ąnge in beengten Einbausituationen die M├Âglichkeit, eine einheitliche Anschlussh├Âhe mit angereihten Standardausf├╝hrungen aufrechtzuerhalten.

Datum: 29.09.2020 | Zeichen: 1308 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Sichere Kabelabdichtung f├╝r Verpackungsmaschinen

Die SN┬áMaschinenbau GmbH, Weltmarktf├╝hrer f├╝r Form-, F├╝ll- und Verschlie├č- sowie FS-Rundl├Ąufermaschinen, verwendet zur sicheren Abdichtung von Kabeldurchl├Ąssen KDSClick-Durchf├╝hrungssysteme von CONTA-CLIP. Aus Hygienegr├╝nden verlegt SN die Medienzuf├╝hrungen weitgehend innerhalb tragender Rahmenteile.

Volltext

Die SN┬áMaschinenbau GmbH, Weltmarktf├╝hrer f├╝r Form-, F├╝ll- und Verschlie├č- sowie FS-Rundl├Ąufermaschinen, verwendet zur sicheren Abdichtung von Kabeldurchl├Ąssen KDSClick-Durchf├╝hrungssysteme von CONTA-CLIP. Aus Hygienegr├╝nden verlegt SN die Medienzuf├╝hrungen weitgehend innerhalb tragender Rahmenteile. Daf├╝r wird die Tr├Ągerkonstruktion jeder Maschine mit bis zu 20 Kabelausl├Ąssen versehen. Zeitintensive Bearbeitungsschritte zur Kabelein- und -ausf├╝hrung werden durch Verwendung variabler Durchf├╝hrungssysteme mit einheitlich dimensionierten Aufschraubrahmen und auswechselbaren Dichtelementen vermieden. Obwohl Durchf├╝hrungssysteme mit Schutzart IP66 f├╝r die problemlose Druckwasser-Reinigung obligatorisch sind, stellte SN Maschinenbau bei einigen herk├Âmmlichen Fabrikaten M├Ąngel fest. ÔÇ×Wir mussten leider erfahren, dass nicht jedes IP┬á66-Kabeldurchf├╝hrungssystem in der Praxis wirklich dichth├ĄltÔÇť, erl├Ąutert Simon Goller, Elektrotechniker bei der SN Maschinenbau GmbH. So drang bei einer neuen Verpackungsmaschine unter Produktionsbedingungen Wasser in die Klemmenk├Ąsten ein. Als Schwachpunkt erwiesen sich Durchf├╝hrungssysteme mit separaten Rahmendichtungen und Dichtelementen, die bei Hebelkr├Ąften durch schr├Ąg abgef├╝hrte Kabel ihre Formstabilit├Ąt verloren. ÔÇ×Deshalb statten wir unsere Anlagen heute mit KDSClick-Durchf├╝hrungssystemen von CONTA-CLIP aus, bei denen solche Probleme nicht auftreten k├ÂnnenÔÇť, erkl├Ąrt Goller. Daf├╝r sorgen speziell zwei Konstruktionsmerkmale: Zum einen sind die Seitenschlitze von KDS-Dichtelementen in Wellenform ausgef├╝hrt, so dass die Schlitzfl├Ąchen nicht gegeneinander verrutschen k├Ânnen. Dadurch bleiben die Dichtelemente auch bei Hebelkr├Ąften formstabil und dicht, die bei einer Kabelabf├╝hrung in engem Radius auftreten. Innenlamellen im Durchf├╝hrungskanal bieten zus├Ątzlichen Schutz gegen eindringende Feuchtigkeit. Zum anderen ist bei KDSClick die umlaufende Rahmenabdichtung fest in das Geh├Ąuse eingesch├Ąumt, weshalb sie weder verformen noch verrutschen kann. Anders als bei herk├Âmmlichen Durchf├╝hrungssysteme entfallen damit zudem umst├Ąndliche Montage-Vorarbeiten wie Oberfl├Ąchenreinigung und Aufkleben der Rahmendichtungen.

Datum: 20.08.2020 | Zeichen: 2169 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

HYDH: Hygienischer Freihand-T├╝r├Âffner zur werkzeuglosen Montage

CONTA-CLIP pr├Ąsentiert den hygienischen T├╝r├Âffner HYDH (Hygienic Door Handle), der neben optimierter Ergonomie eine besonders einfache Montage bietet. Wegen der Corona-Pandemie w├Ąchst nicht nur in Krankenh├Ąusern, sondern auch in anderen ├Âffentlichen Einrichtungen und gewerblich genutzten Geb├Ąuden der Bedarf an Freihand-T├╝r├Âffnern.

Volltext

CONTA-CLIP pr├Ąsentiert den hygienischen T├╝r├Âffner HYDH (Hygienic Door Handle), der neben optimierter Ergonomie eine besonders einfache Montage bietet. Wegen der Corona-Pandemie w├Ąchst nicht nur in Krankenh├Ąusern, sondern auch in anderen ├Âffentlichen Einrichtungen und gewerblich genutzten Geb├Ąuden der Bedarf an Freihand-T├╝r├Âffnern. In kurzer Zeit haben viele Hersteller Produktvarianten auf den Markt gebracht, mit denen sich T├╝rklinken zur Infektionsvermeidung mit dem Unterarm bedienen lassen. Doch in der Regel m├╝ssen diese Modelle verschraubt werden, k├Ânnen verrutschen bzw. sich auf der Klinke drehen oder erfordern abh├Ąngig vom rechten oder linken T├╝ranschlag zwei Ausf├╝hrungen. Deshalb hat CONTA-CLIP jetzt eine universelle Hygieneklinke f├╝r links- und rechtsseitig angeschlagene T├╝ren entwickelt, die sich ohne Schrauben und Werkzeugeinsatz sowohl auf runden, ovalen und eckigen Klinkenprofilen sicher befestigen l├Ąsst. Das ergonomische Schalendesign von HYDH gestattet eine bequeme Klinkenbet├Ątigung mit dem Unterarm oder dem Ellenbogen. Zur Fixierung wird die Halterung einfach mit ihrer One-size-fits-all-F├╝hrung ├╝ber die T├╝rklinke geschoben und ohne Werkzeugeinsatz r├╝ttelfest aufgeschnappt. Federnde Abstandshalter an der R├╝ckseite st├╝tzen HYDH fest von der T├╝roberfl├Ąche ab, sodass der ├ľffner auch bei heftigem Ziehen oder Sto├čen nicht verrutscht. Zum Schutz gegen Manipulationen oder Diebstahl sind im Lieferumfang einrastende Kunststoffschellen zur optionalen Verwendung enthalten, die f├╝r das L├Âsen des T├╝r├Âffners einen Schraubendreher erforderlich machen. Die Hygieneklinke besteht aus robustem, chemikalienbest├Ąndigem Kunststoff, der auch h├Ąufiges Desinfizieren mit scharfen Reinigungsmitteln unbeschadet ├╝berdauert. HYDH ist in neun verschiedenen Farben erh├Ąltlich. F├╝r Hotels, gastronomische Betriebe und andere Bereiche, in denen ein Corporate Design gew├╝nscht wird, konfektioniert CONTA-CLIP die T├╝r├Âffner auf Anfrage auch mit individueller Farbgebung, Schrifteins├Ątzen oder Logos der Kunden. Mehr Informationen und einen kurzen Demo-Film zur Montage von HYDH finden Interessierte auf www.hydh.de

Datum: 15.07.2020 | Zeichen: 2096 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

CONTA-CLIP vollendet Werksmodernisierung

Mit den letzten Sanierungsarbeiten am alten Verwaltungsgeb├Ąude erkl├Ąrt CONTA-CLIP nun seine umfassende Werksmodernisierung als erfolgreich vollendet. Bereits im M├Ąrz hatte der Verbindungstechnikhersteller seinen Neubau am Unternehmenssitz in H├Âvelhof (NRW) nach neunmonatiger Bauphase eingeweiht.

Volltext

Mit den letzten Sanierungsarbeiten am alten Verwaltungsgeb├Ąude erkl├Ąrt CONTA-CLIP nun seine umfassende Werksmodernisierung als erfolgreich vollendet. Bereits im M├Ąrz hatte der Verbindungstechnikhersteller seinen Neubau am Unternehmenssitz in H├Âvelhof (NRW) nach neunmonatiger Bauphase eingeweiht. Im Rahmen des Ausbauprojekts wurde das Werk um eine neue Produktionshalle sowie Verwaltungsb├╝ros mit einer Nutzfl├Ąche von ├╝ber 2300 m2 erweitert. ÔÇ×Alles verlief nach Plan und wir haben die Modernisierung unserer Fertigung in der vorgesehenen Zeit umgesetztÔÇť, erkl├Ąrt Bianca Kla├č, gesch├Ąftsf├╝hrende Gesellschafterin von CONTA-CLIP. ÔÇ×Ein Produktionsausbau im laufenden Betrieb stellt nat├╝rlich eine Herausforderung dar und birgt Risiken. Deshalb freuen wir uns, dass wir die Aufgabe jetzt erfolgreich bew├Ąltigt und damit die Grundlagen f├╝r unser weiteres Wachstum gesichert haben.ÔÇť Produktinnovationen sowie neue Maschinen- und Werkzeugkonzepte hatten bei CONTA-CLIP in den vergangenen Jahren zu wachsendem Platzbedarf gef├╝hrt. Zudem erforderte die Implementierung einer modernen, wegeoptimierten Produktion eine Neuanordnung der Fertigungsanlagen. Die Neustrukturierung erfolgte auf Grundlage einer umfassenden Analyse der Fertigungsprozesse und Intralogistik durch einen externen Dienstleister. Neben der Wegeverk├╝rzung verfolgt CONTA-CLIP das Ziel, manuelle Transporte und unergonomische Handling-Vorg├Ąnge f├╝r die Mitarbeiter auf ein Minimum zu reduzieren. Auch bei der inneren Ausgestaltung des Verwaltungsgeb├Ąudes stand die Zufriedenheit der Mitarbeiter im Mittelpunkt: Auf ihren Wunsch wurden auf Gro├čraumb├╝ros verzichtet und freundliche Farbt├Âne verwendet. Nahezu alle B├╝ros sind mit h├Âhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. Neu geschaffene Kreativbereiche dienen Projektteams bei Bedarf als R├╝ckzugsorte. Im 2.Obergeschoss des energieeffizient nach dem KfW 55-Standard errichteten Neubaus befindet sich ein gro├čz├╝giger Pausenraum mit Dachterrasse. Au├čerdem wurden auf den Parkpl├Ątzen neue Ladestationen f├╝r E-Mobile eingerichtet. ÔÇ×Unser Firmengel├Ąnde am Standort H├Âvelhof bietet mit 30.000┬ám? auch f├╝r k├╝nftiges Wachstum alle erforderlichen Kapazit├ĄtenÔÇť, ist Kla├č ├╝berzeugt. Mit unserem Produktportfolio, besonders im Bereich der Kabelmanagementsysteme, sehen wir uns bestens aufgestellt. Und da die Nachwuchs-Gewinnung zu unseren wichtigsten Herausforderungen z├Ąhlt, investieren wir viel in die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter.

Datum: 27.05.2020 | Zeichen: 2439 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

Eine saubere L├Âsung: KDSClick sorgt f├╝r Ordnung im Nullfugenbekanter von Kluge

Im Holzbereich ist die ÔÇ×optische NullfugeÔÇť, auch ÔÇ×LaserkanteÔÇť genannt, das Ma├č aller Dinge. Sie bezeichnet die kaum wahrnehmbare und farblich abgestimmte Verbindung zwischen Plattenoberfl├Ąche und Schmalkantenbeschichtung. Die erforderliche Technik war f├╝r Handwerksbetriebe bisher relativ teuer und mobil kaum umsetzbar.

Volltext

Im Holzbereich ist die ÔÇ×optische NullfugeÔÇť, auch ÔÇ×LaserkanteÔÇť genannt, das Ma├č aller Dinge. Sie bezeichnet die kaum wahrnehmbare und farblich abgestimmte Verbindung zwischen Plattenoberfl├Ąche und Schmalkantenbeschichtung. Die erforderliche Technik war f├╝r Handwerksbetriebe bisher relativ teuer und mobil kaum umsetzbar. Eine attraktive Alternative etabliert das Schmallenberger Unternehmen Aggregate und Sonderbau Kluge GmbH aktuell auf dem Markt. Der Spezialist f├╝r innovative L├Âsungen im Bereich des Maschinenbaus hat den ersten mobilen Nullfugenbekanter der Welt entwickelt, der ohne zus├Ątzliche Peripherie auskommt. Zusammen mit dem optionalen Bearbeitungstisch BAT l├Ąsst sich das effiziente und kosteng├╝nstige Ger├Ąt als station├Ąre Arbeitsstation in der Werkstatt oder auf der Baustelle verwenden. F├╝r die Druckluft und Stromzuf├╝hrung der Tische setzt Kluge auf das Kabeldurchf├╝hrungssystem KDSClick von CONTA-CLIP. Die Entscheidung erfolgte sowohl aus praktischen als auch aus designspezifischen Gr├╝nden. Durch die standardm├Ą├čige Best├╝ckung l├Ąsst sich der Bearbeitungstisch jederzeit kundenspezifisch erweitern. Zudem f├╝gt sich das bew├Ąhrte Kabeldurchf├╝hrungssystem harmonisch in die klare Linie des Bekanters ein und er├╝brigt bei nachtr├Ąglicher Umkonfiguration der Verkabelung neue Bohrungen oder Verschraubungen. Es m├╝ssen nur die Blindstopfen gegen die gew├╝nschten Dichtelemente getauscht werden. Mit dem werkzeuglos montierbaren KDSClick lassen sich unkonfektionierte und konfektionierte Leitungen durch Geh├Ąuse- und Schaltschrankw├Ąnde f├╝hren. Aufgebaut nach einem einfachen Baukastenprinzip, besteht es aus nur drei Grundkomponenten. Diese sind bedarfsgerecht f├╝r Kabel, Leitungen oder Schl├Ąuche konfigurierbar. CONTA-CLIP bietet sein flexibles System mit Schutzart┬áIP66 f├╝r 4, 6, 8 oder 10┬áDichtelemente an, die es in ├╝ber 100┬áunterschiedlichen Varianten gibt. Ihre konische Form erm├Âglicht das einfache Ein- oder Herausdr├╝cken auf der Innenseite der zuvor angebrachten Inlays. Neu- oder Nachverkabelungen lassen sich im Handumdrehen ausf├╝hren.

Datum: 14.04.2020 | Zeichen: 2055 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

CONTA-CLIP jetzt im ePLAN Data Portal

Im M├Ąrz┬á2020 stellt CONTA-CLIP 593┬áseiner Produkte als 3D-Makros im ePLAN┬áData Portal bereit. Damit steht ein erster Teil des Standardprogramms des Verbindungstechnikherstellers an Reihenklemmen und Zubeh├Âr in der Planungssoftware zur Verf├╝gung.

Volltext

Im M├Ąrz┬á2020 stellt CONTA-CLIP 593┬áseiner Produkte als 3D-Makros im ePLAN┬áData Portal bereit. Damit steht ein erster Teil des Standardprogramms des Verbindungstechnikherstellers an Reihenklemmen und Zubeh├Âr in der Planungssoftware zur Verf├╝gung. Dazu z├Ąhlen die┬áReihenklemmen der Serie PRK mit Push-in-Anschluss, die Klemmenserie SRK mit Schraubanschlusssystem und die Hochstrombolzenklemmen der HSK- und HSKG-Baureihen sowie passendes Zubeh├Âr wie Endhalter, Querverbinder oder Abdeckungen. /

Datum: 18.03.2020 | Zeichen: 493 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Neue KDS-Dichtelemente mit maximierter Packungsdichte

Bei den neuen Dichtelementen KDS-DES f├╝r unkonfektionierte Leiter ├╝bertr├Ągt CONTA-CLIP das einfache Einf├╝hrungsprinzip von KES auf sein Kabeldurchf├╝hrungssystem KDS: Zur Einf├╝hrung wird zun├Ąchst die Membran der Dichtelemente am gekennzeichneten Zentrierpunkt durchsto├čen, worauf sich der Leiter durch den vorgesehenen Kanal schieben l├Ąsst.

Volltext

Bei den neuen Dichtelementen KDS-DES f├╝r unkonfektionierte Leiter ├╝bertr├Ągt CONTA-CLIP das einfache Einf├╝hrungsprinzip von KES auf sein Kabeldurchf├╝hrungssystem KDS: Zur Einf├╝hrung wird zun├Ąchst die Membran der Dichtelemente am gekennzeichneten Zentrierpunkt durchsto├čen, worauf sich der Leiter durch den vorgesehenen Kanal schieben l├Ąsst. Da die Konstruktion der Dichtelemente dem bew├Ąhrten KES-Systems folgt, gew├Ąhrleistet sie eine zuverl├Ąssige Abdichtung nach IP54. Die aktuell verf├╝gbaren KDS-DES-Varianten eignen sich, abh├Ąngig vom Kabeldurchmesser zwischen 4,5┬ámm und 10,5┬ámm, zur Abdichtung von bis zu acht Leitern. Trotz der hohen Packungsdichte sind die Dichtelemente mit nahezu allen KDS-L├Âsungen kompatibel und werden ÔÇô wie bei KDS-Systemen ├╝blich ÔÇô zur Montage von innen nach au├čen in die Rahmen├Âffnungen eingedr├╝ckt. Ihre konische Form erm├Âglicht ein Einpressen mit geringem Druck und dichtet die Zwischenr├Ąume zuverl├Ąssig ab.

Datum: 11.03.2020 | Zeichen: 998 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

KDS/KES-VS Verschlussstopfen mit K├Âpfchen

CONTA-CLIP erweitert sein Zubeh├Âr f├╝r die Kabelmanagement-Systeme KDS und KES um die Verschlussstopfen KDS/KES-VS.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert sein Zubeh├Âr f├╝r die Kabelmanagement-Systeme KDS und KES um die Verschlussstopfen KDS/KES-VS. Die in den Durchmessern von 1,5┬ámm bis 22┬ámm erh├Ąltlichen Stopfen verf├╝gen ├╝ber einen Pilzkopf, der ein zu tiefes Einstecken verhindert und das Wiederherausziehen erleichtert. Neben dem flexiblen und sicheren Verschluss von Durchf├╝hrungskan├Ąlen gem├Ą├č IP66 bietet der ├╝berkragende Rand einen zus├Ątzlichen Schutz vor Spritzwasser oder Staub. Bereits durchsto├čene KES-Einf├╝hrungen lassen sich im Handumdrehen verschlie├čen und KDS-Dichtelemente f├╝r sp├Ątere Kabelkonfektionierungen vorbereiten. Die KDS- und KES-Systeme von CONTA-CLIP zur Kabeldurch- bzw. -einf├╝hrung erm├Âglichen eine werkzeuglose und auch nachtr├Ąglich konfigurierbare Abdichtung von Leitungen und Schl├Ąuchen.

Datum: 19.02.2020 | Zeichen: 778 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Verschlusssache KDS-BP

Mit den neuen KDS-BP Blindplatten erweitert CONTA-CLIP das Zubeh├Âr f├╝r die bew├Ąhrten Kabelein- und -durchf├╝hrungssysteme KES und KDS. Mit den aufschraubbaren schwarzen Blindplatten lassen sich vorkonfektionierte Montageausschnitte mit den Standardabmessungen von 86┬ámm┬áx┬á36┬ámm und 112┬ámm┬áx┬á36┬ámm schnell und sicher verschlie├čen.

Volltext

Mit den neuen KDS-BP Blindplatten erweitert CONTA-CLIP das Zubeh├Âr f├╝r die bew├Ąhrten Kabelein- und -durchf├╝hrungssysteme KES und KDS. Mit den aufschraubbaren schwarzen Blindplatten lassen sich vorkonfektionierte Montageausschnitte mit den Standardabmessungen von 86┬ámm┬áx┬á36┬ámm und 112┬ámm┬áx┬á36┬ámm schnell und sicher verschlie├čen. Die Blindplatten aus schlagfestem PA┬á6.6 verf├╝gen ├╝ber eine eingespritzte, umlaufende Dichtung aus TPE und sch├╝tzen das Ger├Ąteinnere vor Staub und starken Strahlwasser nach IP66.

Datum: 29.01.2020 | Zeichen: 511 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Pressen statt Schrauben ÔÇô neue KES-Varianten

CONTA-CLIP baut sein KES-Programm um die schraubenlos montierbare Variante KES-E weiter aus. Die Kabeleinf├╝hrungsplatten erm├Âglichen die schnelle und sichere Einf├╝hrung nichtkonfektionierter Leitungen und Schl├Ąuche in Schaltschr├Ąnke und Maschinengeh├Ąuse ohne aufwendige Kabelverschraubungen.

Volltext

CONTA-CLIP baut sein KES-Programm um die schraubenlos montierbare Variante KES-E weiter aus. Die Kabeleinf├╝hrungsplatten erm├Âglichen die schnelle und sichere Einf├╝hrung nichtkonfektionierter Leitungen und Schl├Ąuche in Schaltschr├Ąnke und Maschinengeh├Ąuse ohne aufwendige Kabelverschraubungen. Die Installation der neuen Kabeleinf├╝hrungen KES-E erfolgt dank der umlaufenden Profildichtung ohne Werkzeugeinsatz. Die Einf├╝hrungen werden einfach in die erforderlichen, 36┬ámm┬áx┬á112┬ámm gro├čen Standard-Durchlass├Âffnungen der Schrank- bzw. Geh├Ąusewand gedr├╝ckt. Dabei w├Âlbt sich die innere, elastische Dichtlippe der Profildichtung hinter die Innenseite des Geh├Ąuses und sorgt f├╝r einen sicheren und r├╝ttelfesten Halt. Die Einf├╝hrungsplatten eignen sich f├╝r Wandst├Ąrken von 1,5┬ámm bis 2,5 mm. Zun├Ąchst sind neun Varianten von KES-E f├╝r Kabel und Pneumatikschl├Ąuche mit Durchmessern von 1┬ámm bis 16┬ámm verf├╝gbar. Ausf├╝hrungsabh├Ąngig erm├Âglichen sie die Einf├╝hrung von bis zu 48┬áLeitern oder Schl├Ąuchen pro Platte und erreichen damit eine au├čerordentliche hohe Packungsdichte. Durch die Auslegung in IP54 sch├╝tzt das Kabeleinf├╝hrungssystem sicher gegen Staub und Spritzwasser. Zugleich gew├Ąhrleisten seine glatten Oberfl├Ąchen, abgerundeten Ecken und die ECOLAB-zertifizierte Materialbest├Ąndigkeit gegen├╝ber industriellen Reinigungsmitteln die erforderlichen hygienischen Eigenschaften f├╝r den Einsatz in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie sowie im Temperaturbereich von -40┬á┬░C bis +90┬á┬░C.

Datum: 09.01.2020 | Zeichen: 1473 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Flexibles Kabelmanagement f├╝r alle Formate

Mit den KDS- und KES-Systemen zur werkzeuglosen Kabeldurch- bzw. Kabeleinf├╝hrung bietet der Verbindungstechnikspezialist CONTA-CLIP ├Ąu├čerst flexible L├Âsungen f├╝r ein besonders einfaches und zeitsparendes Kabelmanagement.

Volltext

Mit den KDS- und KES-Systemen zur werkzeuglosen Kabeldurch- bzw. Kabeleinf├╝hrung bietet der Verbindungstechnikspezialist CONTA-CLIP ├Ąu├čerst flexible L├Âsungen f├╝r ein besonders einfaches und zeitsparendes Kabelmanagement. Die Durch- und Einf├╝hrungssysteme erm├Âglichen die individuelle, jederzeit anpassbare Verkabelung und Verschlauchung von Geh├Ąusen und Schaltschr├Ąnken mit sicherer Zugentlastung sowie in Schutzart IP66. Einheitlich dimensionierte Geh├Ąuseausl├Ąsse f├╝r variable Anzahlen und Durchmesser von Durch- oder Einf├╝hrungen reduzieren den Aufwand f├╝r die Geh├Ąusebearbeitung auf ein Minimum. Zudem erm├Âglichen KDS und KES eine vollst├Ąndig abgedichtete Vorkonfektionierung von Maschinengeh├Ąusen oder Schaltschr├Ąnken ohne Detailkenntnisse der k├╝nftigen Verdrahtungsanforderungen. W├Ąhrend das einteilige Kabeleinf├╝hrungssystem KES eine Einf├╝hrung von bis zu 32 unkonfektionierten Kabeln, Leitungen und Schl├Ąuchen auf geringstem Raum erm├Âglicht, gestattet KDS den Austausch einzelner Dichtelemente ohne Demontage des Rahmens und gew├Ąhrleistet dadurch eine bedarfsorientierte ├änderung der Durchf├╝hrungen zu jedem Zeitpunkt. Auf dieser Grundlage reduziert sich auch der Lagerhaltungsaufwand f├╝r unterschiedlich konfektionierte Schr├Ąnke gleicher Bauart erheblich. Das KDSClick-System basiert auf nur drei Grundkomponenten: Rahmen, Inlays und Dichtelementen. Die Dichtelemente sind in ├╝ber 100 Varianten f├╝r Leiter- und Schlauchdurchmesser von 2┬ámm bis 35┬ámm, als 1-fach, 2-fach und 4-fach-Ausf├╝hrungen sowie als Flachbandleitungsversionen und Blindstopfen verf├╝gbar. Die zur Aufnahme von 4, 6, 8 oder 10 Dichtelementen erh├Ąltlichen Rahmen mit eingesch├Ąumter Dichtung gew├Ąhrleisten auch an lackierten oder rauen Oberfl├Ąchen die Schutzart IP66. Die gew├╝nschte Dimensionierung der Rahmen├Âffnungen erfolgt durch einklickbare Inlays in Form einfacher Trennw├Ąnde, TSt├╝cke oder in Kreuz- und Doppelkreuzform. F├╝r metrische Ausbr├╝che mit Abmessungen von M20 bis M63 bietet CONTA-CLIP die ebenfalls werkzeuglos konfektionierbaren Runddurchf├╝hrungen der Baureihe KDS-R. KDS-R besteht aus einem einteiligen Rahmen mit integrierter Dichtung, einem Gewinde- und Verriegelungsadapter, einer geteilten Gegenmutter und Dichtelementen, die im Bedarfsfall mit Rahmeninlays platziert werden. Dem umfangreichen Kabelmanagement bei Schaltschr├Ąnken dienen die Flanschplatten der Baureihe KDS-FP, die ├╝ber ihre zwei oder drei KDSClick-Einbausegmente insgesamt 20 bzw. 30 konfigurierbare Rahmen├Âffnungen bereitstellen. F├╝r die Durchf├╝hrung industrieller Flachbandleitungen umfasst das KDS-Programm au├čerdem die Rahmen KDS-FB, die in vier Rahmenbreiten und mit verschiedenen Unterteilungen zur kombinierten Durchf├╝hrung von Flachleitungen und Rundkabeln lieferbar sind.

Datum: 19.06.2019 | Zeichen: 2746 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

CONTA-CLIP-├ťbersichtkatalog f├╝r Zugfederanschluss-System

Im neuen ├ťbersichtskatalog ÔÇ×Reihenklemmen im Zugfederanschluss-SystemÔÇť gibt CONTA-CLIP einen ├ťberblick ├╝ber sein Klemmen-Programm mit Zugfederanschluss f├╝r Leiterquerschnitte von 0,2 mm? bis 16┬ámm?. Es umfasst die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen-Serien ZRK/ZSL, die Doppelstock-Ausf├╝hrungen ZRKD/ZSLD und Dreistock-Reihenklemmen ZIKD.

Volltext

Im neuen ├ťbersichtskatalog ÔÇ×Reihenklemmen im Zugfederanschluss-SystemÔÇť gibt CONTA-CLIP einen ├ťberblick ├╝ber sein Klemmen-Programm mit Zugfederanschluss f├╝r Leiterquerschnitte von 0,2 mm? bis 16┬ámm?. Es umfasst die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen-Serien ZRK/ZSL, die Doppelstock-Ausf├╝hrungen ZRKD/ZSLD und Dreistock-Reihenklemmen ZIKD. Dar├╝ber hinaus z├Ąhlen Motoranschluss-, (Messer-)Trenn-, Sicherungs- und Direktmontageklemmen sowie Initiatoren-/Aktorenklemmen zur ├ťbergabe von Stell-, Geber- und Meldesignalen zum Angebot. Au├čerdem werden das steckbare Zugfederanschluss-System ZST einschlie├člich spezieller Varianten zur Wanddurchf├╝hrung, die kompakte Klemmenbaureihe ZSRK/ZSLN, die Initiatorenklemmen ZINI/ZAKTO und das Potenzialausgleichssystem ZMP sowie umfangreiches Zubeh├Âr vorgestellt. Der aktuelle Katalog kann ab sofort im Downloadbereich der Unternehmenswebsite www.conta-clip.com heruntergeladen oder als Printausgabe angefordert werden.

Datum: 05.06.2019 | Zeichen: 955 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

GSM-PRO2: Modbus-Direktverbindung zur SPS

Die Module der Serie GSM-Pro2 von CONTA-CLIP bieten mit der integrierten Modbus RTU-Schnittstelle (RS485) einen einfachen Datenaustausch mit anderen Steuerungen. Das GSM-Pro2-Modul arbeitet dabei im Slave-Modus und erweitert zum Beispiel eine SPS um GSM-Funktionen.

Volltext

Die Module der Serie GSM-Pro2 von CONTA-CLIP bieten mit der integrierten Modbus RTU-Schnittstelle (RS485) einen einfachen Datenaustausch mit anderen Steuerungen. Das GSM-Pro2-Modul arbeitet dabei im Slave-Modus und erweitert zum Beispiel eine SPS um GSM-Funktionen. Hierzu kann die RS485-Schnittstelle an der C-Schiene direkt am GSM-Pro2-Modul mit einem Stecker angeschlossen werden. Eine noch einfachere Verdrahtung erm├Âglicht das Erweiterungsmodul GSMPRO-CON von CONTA-CLIP. Das Modul wird einfach an das GSM-Pro2-Modul angesteckt und bietet frontseitig Anschlussklemmen zur Verbindung mit der Steuerung. Mit der GSM-PRO2 Parametriersoftware k├Ânnen St├Ârmeldungstexte abgelegt werden, die bei einer Zustands├Ąnderung der SPS-Eing├Ąnge per SMS oder E-Mail an festgelegte Empf├Ąnger gesendet werden. Daten an die SPS werden ├╝ber die Modbus-RTU-Schnittstelle via SMS-Befehl in die digitalen und analogen Register der SPS geschrieben und von der SPS als Master ausgelesen, um die entsprechenden Aktionen auszul├Âsen. Die GSM-PRO2-Module stehen in verschiedenen Varianten mit und ohne GPS-Funktionen mit allen g├Ąngigen Funkstandards bis 4G zur Verf├╝gung. Zur flexiblen ├ťberwachung und Ansteuerung des Kommunikationsmoduls steht eine App f├╝r iPhone und Android bereit, die eine schnelle Status├╝bersicht mehrerer GSM-PRO2-Module erm├Âglicht. Die Parametrierung des GSM-PRO2 erfordert keine Programmierkenntnisse. Firmware-Updates und ├änderungen der Konfiguration lassen sich zudem auch nach der Installation und Inbetriebnahme der Module online ├╝ber das GSM-Netz unkompliziert durchf├╝hren.

Datum: 05.06.2019 | Zeichen: 1697 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Neubau und Produktionserweiterung CONTA-CLIP startet Werksmodernisierung

Am 28. Mai gibt CONTA-CLIP am Unternehmenssitz in H├Âvelhof (NRW) den offiziellen Startschuss zum Baubeginn seiner Werkserweiterung. Der Neubau soll mit einer zus├Ątzlichen Nutzfl├Ąche von ├╝ber 2.300┬ám? dringend ben├Âtigte Raumkapazit├Ąten f├╝r eine neue Produktionshalle und Verwaltungsb├╝ros schaffen.

Volltext

Am 28. Mai gibt CONTA-CLIP am Unternehmenssitz in H├Âvelhof (NRW) den offiziellen Startschuss zum Baubeginn seiner Werkserweiterung. Der Neubau soll mit einer zus├Ątzlichen Nutzfl├Ąche von ├╝ber 2.300┬áqm dringend ben├Âtigte Raumkapazit├Ąten f├╝r eine neue Produktionshalle und Verwaltungsb├╝ros schaffen. Die Fertigstellung erfolgt im ersten Quartal kommenden Jahres. Parallel zur offiziellen Er├Âffnung der Bauarbeiten, bei der auch der H├Âvelhofer B├╝rgermeister Michael Berens zugegen sein wird, beginnt der ostwestf├Ąlische Verbindungstechnikhersteller mit der Sanierung des alten B├╝rogeb├Ąudes und Teilen der Produktion auf den aktuellen Stand der Technik. ÔÇ×Angesichts unseres stabilen Wachstums wird es f├╝r CONTA-CLIP jetzt Zeit f├╝r eine r├Ąumliche Erweiterung und ModernisierungÔÇť, erl├Ąutert die gesch├Ąftsf├╝hrende Gesellschafterin Bianca Kla├č. ÔÇ×Unsere Produktion platzt bereits aus allen N├Ąhten, wir ben├Âtigen mehr Fl├Ąche f├╝r neue Maschinen- und Werkzeugkonzepte. Zudem stellt die Realisierung von Produktinnovationen wachsende Anforderungen an die technische Entwicklung und Rationalisierung, daf├╝r m├╝ssen wir jetzt die Voraussetzungen schaffen. Ein wesentlicher Schritt besteht in der Implementierung einer modernen, wegeoptimierten Produktion, die eine Neuanordnung unserer Fertigungsanlagen erfordert.ÔÇť Die Neustrukturierung der Fertigung erfolgt auf Grundlage einer umfassenden Analyse der Fertigungsprozesse und Intralogistik durch einen externen Dienstleister. Neben der Wegeverk├╝rzung bestand ein zentrales Ziel darin, manuelle Transporte und unergonomische Handling-Vorg├Ąnge f├╝r die Mitarbeiter auf ein Minimum zu reduzieren. Die Zufriedenheit der CONTA-CLIP-Mitarbeiter, die in die Planungen miteinbezogen wurden, stand auch bei der k├╝nftigen B├╝rogestaltung im Mittelpunkt: Auf ihren Wunsch wird auf die Anlage von Gro├čraumb├╝ros verzichtet und statt steril-wei├čer Wandfarben freundliche Farbt├Âne verwendet. Nahezu alle B├╝ros erhalten h├Âhenverstellbare Schreibtische, neu geschaffene Kreativbereiche dienen Projektteams bei Bedarf als R├╝ckzugsorte. Zudem entsteht im 2. Obergeschoss des entsprechend dem KfW 55-Standard errichteten Neubaus ein gro├čz├╝giger Pausenraum mit Dachterrasse. Auch der zunehmenden E-Mobilit├Ąt tr├Ągt die Werksmodernisierung mit der Installation von neuen Ladestationen Rechnung. ÔÇ×Mit dem Neubauprojekt unterstreichen wir unser Vertrauen in den Standort H├ÂvelhofÔÇť, erkl├Ąrt Kla├č. ÔÇ×Das Firmengel├Ąnde mit 30.000┬áqm bietet uns f├╝r zuk├╝nftiges Wachstum alle erforderlichen Kapazit├Ąten. Auch hinsichtlich zu erwartender Marktunsicherheiten im internationalen Gesch├Ąft sehen wir uns mit unserem Produktportfolio, besonders im Bereich der Kabelmanagementsysteme, gut aufgestellt. Da die Nachwuchs-Gewinnung f├╝r unser Team zu den wichtigsten Herausforderungen z├Ąhlt, halten wir eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit f├╝r die beste WerbungÔÇť.

Datum: 27.05.2019 | Zeichen: 2852 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

CONTA-CLIP

Werkzeug zur einfachen Konfiguration von VK-Verdrahtungskan├Ąlen

Passend zu den UL- und VDE-zertifizierten Verdrahtungskan├Ąlen aus dem VK-Programm bietet CONTA-CLIP alle Werkzeuge, die zur anwendungsgerechten Konfektionierung der Kabelf├╝hrungen erforderlich sind:

Volltext

Passend zu den UL- und VDE-zertifizierten Verdrahtungskan├Ąlen aus dem VK-Programm bietet CONTA-CLIP alle Werkzeuge, die zur anwendungsgerechten Konfektionierung der Kabelf├╝hrungen erforderlich sind: Mit dem Schneidger├Ąt VK-S lassen sich Standard- und halogenfreie Verdrahtungskan├Ąle mit einer Breite bis zu 125 mm gratfrei und winkelgenau auf die gew├╝nschte L├Ąnge k├╝rzen. Das Werkzeug eignet sich zur Festmontage auf Werkb├Ąnken. Zum sauberen Herausbrechen von Kanalw├Ąnden bis auf den Kanalboden dient die Ausklinkzange VK-AKZ mit ergonomisch geformten Griffen, die ein erm├╝dungsfreies Arbeiten gestatten. Spreiznieten werden sicher und schnell mit dem Setzwerkzeug SN-SW verarbeitet. Sein langer Schaft erm├Âglicht auch in tiefen Kan├Ąlen oder an anderen schwer zug├Ąnglichen Stellen ein problemloses Setzen der Nieten. CONTA-CLIP liefert die VK-Verdrahtungskan├Ąle mit einer L├Ąnge von zwei Metern. Die Kan├Ąle aus Hart-PVC zeichnen sich durch hohe Formstabilit├Ąt und einen festen Deckelsitz aus, der dennoch ein einfaches Auf- und Abrasten gestattet. Das Material ist bleifrei, schwer entflammbar und entsprechend UL 94 V-0 selbstverl├Âschend. F├╝r den Einsatz in ├Âffentlichen Geb├Ąuden bietet CONTA-CLIP die Verdrahtungskan├Ąle auch aus halogenfreiem Kunststoff gem├Ą├č VDE 0472 Teil 815, der im Brandfall keine toxischen Gase entwickelt. Zudem erf├╝llt das Material die Forderung F2 und I3 der Eisenbahnnormen NF F 16-101. Diverses Zubeh├Âr wie flexible Verdrahtungskan├Ąle, Spiralschl├Ąuche, Drahthalter, Haltezungen und Spreiznieten komplettieren das Angebot.

Datum: 24.05.2019 | Zeichen: 1445 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Runde Kabeleinf├╝hrungen ├╝berwinden Rahmen-Teilung

Mit dem neuen KDS-R-System erweitert CONTA-CLIP sein Programm an Kabeldurchf├╝hrungssystemen um runde Durchf├╝hrungen von M20 bis M63 f├╝r Kabel mit und ohne Stecker.

Volltext

Mit dem neuen KDS-R-System erweitert CONTA-CLIP sein Programm an Kabeldurchf├╝hrungssystemen um runde Durchf├╝hrungen von M20 bis M63 f├╝r Kabel mit und ohne Stecker. Das Kabelmanagement-System besteht aus vier Grundkomponenten: der eigentlichen Kabeldurchf├╝hrung mit integrierter Dichtung, dem Gewinde- und Verriegelungsadapter, der geteilten Gegenmutter und den Dichtelementen, die im Bedarfsfall mit Inlays platziert werden. Die werkzeuglose Montage l├Ąsst sich schnell und einfach durchf├╝hren. Hierzu werden die Kabel mit oder ohne Stecker einfach durch die Geh├Ąuse├Âffnung und die Kabeldurchf├╝hrung gesteckt. Zur Abdichtung der Kabel dienen je nach Kabelform geschlitzte, konisch zulaufende Dichtelemente mit Wellenschnitt, die ├╝ber die Kabel geschoben und dann in die Kabeldurchf├╝hrung eingedr├╝ckt werden. Bei Ausbr├╝chen ab M40 kann die gew├╝nschte Aufteilung der Kabeldurchf├╝hrungs├Âffnungen durch Einklicken von Inlays erfolgen, die als einfache Trennw├Ąnde, als T-St├╝cke sowie in Kreuzform zur Verf├╝gung stehen. Nach erfolgter Verschraubung des teilbaren Gewinde- und Verriegelungsadapters mit der Kabeldurchf├╝hrung wird die komplett montierte Kabeldurchf├╝hrung innen mit der teilbaren Gegenmutter am Geh├Ąusedurchbruch befestigt. Das System erreicht ├╝ber die spezielle Formgebung der Dichtelemente die hohe Schutzart IP66 und eine garantierte Zugentlastung in Anlehnung an die DIN EN 62444. Der gro├če Baukasten von Dichtelementen f├╝r verschiedene Durchmesser, Geometrien und Mehrfachbohrungen bietet dem Anwender eine hohe Variabilit├Ąt f├╝r seine Verkabelungsl├Âsung. Aufgrund der werkzeuglosen Montage minimiert sich der Aufwand f├╝r die Nachr├╝stung und den Kabeltausch im Servicefall. Mit Blindstopfen abgedichtete Durchf├╝hrungen erm├Âglichen ein sehr flexibles Kabelmanagement, um jederzeit weitere Kabel nachzur├╝sten.

Datum: 15.05.2019 | Zeichen: 1818 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Neuer CONTA-CLIP Katalog f├╝r Push-in-Reihenklemmen

Der aktuelle Katalog ÔÇ×Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-SystemÔÇť von CONTA-CLIP kann ab sofort im Downloadbereich der Unternehmenswebsite www.conta-clip.de heruntergeladen oder als Printausgabe angefordert werden.

Volltext

Der aktuelle Katalog ÔÇ×Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-SystemÔÇť von CONTA-CLIP kann ab sofort im Downloadbereich der Unternehmenswebsite www.conta-clip.de heruntergeladen oder als Printausgabe angefordert werden. Die Reihenklemmen-Programme mit Push-in-Anschluss-System umfassen Durchgangs-, Schutzleiter-, Trenn-, Sicherungs- Mehrstock-, Installations- und Initiatorenklemmen in hoher Varianz f├╝r Leiterdurchschnitte von 0,2┬ámm? bis 25┬ámm?. Neben der Produktlinie FRK wird im neuen Katalog nun erstmals auch die Push-in-Reihenklemmen-Serie PRK vorgestellt. Das umfangreiche Programm bietet gegen├╝ber herk├Âmmlichen Push-in-Klemmen diverse konstruktive Optimierungen und gen├╝gt h├Âchsten Anspr├╝chen an einfache Handhabung und mechanische Stabilit├Ąt. Der Push-in-Anschluss gestattet eine sichere, werkzeuglose Einf├╝hrung von starren Adern oder Adern mit Endh├╝lse und reduziert damit den Zeitaufwand f├╝r die Verdrahtung erheblich. Zum schnellen L├Âsen eingef├╝hrter Adern verf├╝gen die Klemmen ├╝ber einen Pusher, der sich trotz der hohen Kontaktkraft der Push-in-Feder mit leichtem Druck und ohne spezielles Werkzeug bet├Ątigen l├Ąsst. Anders als bei herk├Âmmlichen Push-in-Klemmen sind versehentliche Fehleinf├╝hrungen der Leiter durch die klare Trennung von Einf├╝hrungskan├Ąlen und Dr├╝ckerposition ausgeschlossen. Ein v├Âllig neuer Innenaufbau mit gro├čen Kontaktfl├Ąchen und fixierten Metallteilen gew├Ąhrleistet hohe Stromtragf├Ąhigkeit bei nur geringer Erw├Ąrmung, mechanische Stabilit├Ąt und den absoluten Festsitz der kompakten Klemmen. Zur unkomplizierten Messung verf├╝gen alle Potenziale ├╝ber einen Pr├╝fabgriff. Die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen der PRK-Serie sind f├╝r sechs Nennquerschnittsbereiche von 1,5┬ámm? bis 16┬ámm? in Zwei-, Drei- und Vier-Leiter-Anschlussvarianten verf├╝gbar, die sich f├╝r Leiterquerschnitte von 0,34┬ámm2 bis 25┬ámm2 eignen. Bei den Schutzleiterklemmen gew├Ąhrleistet ein beidseitig ausgef├╝hrter Fu├čkontakt maximale elektrische und mechanische Zuverl├Ąssigkeit. Zur schnellen und komfortablen Potenzialverteilung bietet CONTA-CLIP das steckbare Querverbindungssystem PQI an. Bei den Standardklemmen mit einem Bemessungsquerschnitt von 1,5┬ámm2 bis┬á10 mm2 k├Ânnen auch zwei Potenziale innerhalb der beiden Querverbindungskan├Ąle gef├╝hrt werden. Alle eingesetzten Isolierstoffe der Baureihe PRK sind schadstofffrei und erf├╝llen die Brandklassifikation ÔÇ×V-0 selbstverl├ÂschendÔÇť nach UL 94.

Datum: 15.05.2019 | Zeichen: 2400 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Schaltschrank├Âffnungen leicht gemacht: Handbetriebenes Hydraulik-Stanzwerkzeug von CONTA-CLIP

Im Zubeh├Âr f├╝hrt CONTA-CLIP jetzt eine hydraulische Handpumpe f├╝r Blechlocher, mit denen sich innerhalb weniger Minuten und vor Ort die passenden Geh├Ąuseausbr├╝che f├╝r die Kabeldurchf├╝hrungssysteme KDSClick, KDS-FB, KDS-KV sowie f├╝r die Kabeleinf├╝hrungsl├Âsung KES stanzen lassen.

Volltext

Im Zubeh├Âr f├╝hrt CONTA-CLIP jetzt eine hydraulische Handpumpe f├╝r Blechlocher, mit denen sich innerhalb weniger Minuten und vor Ort die passenden Geh├Ąuseausbr├╝che f├╝r die Kabeldurchf├╝hrungssysteme KDSClick, KDS-FB, KDS-KV sowie f├╝r die Kabeleinf├╝hrungsl├Âsung KES stanzen lassen. Die hydraulische Handpumpe zeichnet sich durch einen handlichen, schlauchlosen Aufbau mit einem Gewicht von nur 2 kg aus. Ihr auf drei Achsen um 360┬░ dreh- und schwenkbarer Hydraulikzylinder erm├Âglicht den flexiblen Einsatz auch an schwer zug├Ąnglichen Stellen. Das zugeh├Ârige Stanzwerkzeug umfasst sowohl M20- bis M63-Rundlocher f├╝r s├Ąmtliche Durchmesser, die f├╝r die Kabelverschraubungsvarianten der Serie KDS-KV erforderlich sind, als auch Quadrat- und Rechtecklocher f├╝r alle KDSClick- und KDS-FB-Formate, KES sowie f├╝r KDS-FP-Flanschplatten mit Abmessungen von 110┬ámm x 131 mm. F├╝r den Geh├Ąuseausbruch wird der hydraulisch betriebene Zugbolzen durch eine Bohrung in der Geh├Ąusewand gef├╝hrt und auf diesem beidseitig des Bleches Stempel und Matrize mit einer Kontermutter fixiert. Bei Bet├Ątigung zieht der Zugbolzen Stempel und Matrize gegeneinander, welche die gew├╝nschte Blech├Âffnung ausstanzen. Durch im Stanzwerkzeug integrierte Ank├Ârnspitzen werden dabei zugleich die Bohrpunkte f├╝r die Schraubbefestigung gekennzeichnet. Die Stempel stehen jeweils in Ausf├╝hrungen f├╝r 3┬ámm-starke Stahlbleche oder 2┬ámm-starke Edelstahlbleche zur Wahl.

Datum: 30.04.2019 | Zeichen: 1423 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

4G-f├Ąhiges I/O-Kommunikationsmodul

Mit den Kommunikationsmodulen GSM-PRO2 und GSM-PRO2E bietet CONTA-CLIP eine wirtschaftliche Fernwirk- und Fernwartungsl├Âsung f├╝r dezentrale Applikationen jetzt auch im 4G-Funkstandard. Bei fehlender Netz-Verf├╝gbarkeit wird im Fallback-Modus automatisch auf das 3G- oder 2G-Netz umgeschaltet.

Volltext

Mit den Kommunikationsmodulen GSM-PRO2 und GSM-PRO2E bietet CONTA-CLIP eine wirtschaftliche Fernwirk- und Fernwartungsl├Âsung f├╝r dezentrale Applikationen jetzt auch im 4G-Funkstandard. Bei fehlender Netz-Verf├╝gbarkeit wird im Fallback-Modus automatisch auf das 3G- oder 2G-Netz umgeschaltet. Die Anzahl der Ein- und Ausg├Ąnge der Module GSM-PRO2 l├Ąsst sich durch E/A-Erweiterungsmodule bedarfsorientiert anpassen. In der Variante GSM-PRO2E ist das kompakte Kommunikationsmodul bereits mit vier Relaisausg├Ąngen und zehn Eing├Ąngen ausgestattet. Die I/Os lassen sich je nach Bedarf f├╝r digitale (24┬áV┬áDC) oder analoge (0ÔÇŽ10 V und 0(4)ÔÇŽ20mA) Signale konfigurieren. F├╝r beide Modelle f├╝hrt der Hersteller sowohl Ausf├╝hrungen f├╝r den Europ├Ąischen als auch den US-Markt im Programm. Die GSM-PRO-Module informieren Anwender automatisch per SMS oder E-Mail, wenn der ├╝berwachte Prozess einen bestimmten Status erreicht oder definierte Grenzwerte ├╝berschreitet. ├ťberdies k├Ânnen Leitwarte oder Servicetechniker die digitalen Relaisausg├Ąnge des GSM-PRO2 auch per SMS schalten. Mit unterschiedlichen Log-Funktionen lassen sich die Kommunikationsvorg├Ąnge des Moduls, die Prozesswerte an den Analogeing├Ąngen sowie die Aktivierung der Ein- und Ausg├Ąnge als Ereignisse ├╝ber frei parametrierbare Zeitspannen protokollieren. Die Log-Dateien k├Ânnen wahlweise per USB-Verbindung ausgelesen oder an eine E-Mail-Adresse gesendet werden. Zur besonders einfachen ├ťberwachung und Ansteuerung des Kommunikationsmoduls stehen Apps f├╝r iPhone und Android bereit, die eine schnelle Status├╝bersicht aller Ein- und Ausg├Ąnge auch mehrerer GSM-PRO2-Module erm├Âglichen. Die Parametrierung des GSM-PRO2 erfordert keine Programmierkenntnisse. Firmware-Updates und ├änderungen der Konfiguration lassen sich zudem auch nach der Installation und Inbetriebnahme der Module online ├╝ber das GSM-Netz unkompliziert durchf├╝hren.

Datum: 24.04.2019 | Zeichen: 1882 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

CONTA-CLIP launcht neue Unternehmens-Website

Auf seiner neuen Unternehmens-Website zeigt CONTA-CLIP, der Spezialist f├╝r Verbindungstechnik und Kabelmanagement, einen Querschnitt von Branchenl├Âsungen auf Basis seines umfassenden Produktportfolios von ca. 16.000 Artikeln. Dabei zeichnet sich die neue Internetpr├Ąsenz durch eine klare Strukturierung in ansprechendem Layout aus.

Volltext

Auf seiner neuen Unternehmens-Website zeigt CONTA-CLIP, der Spezialist f├╝r Verbindungstechnik und Kabelmanagement, einen Querschnitt von Branchenl├Âsungen auf Basis seines umfassenden Produktportfolios von ca. 16.000 Artikeln. Dabei zeichnet sich die neue Internetpr├Ąsenz durch eine klare Strukturierung in ansprechendem Layout aus. Auf www.conta-clip.de finden die Nutzer jetzt komplett ├╝berarbeitete Inhalte sowie zus├Ątzliche Services und Funktionen. ÔÇ×Mit der nutzerfreundlichen und intuitiven Navigation gelangen die User in wenigen Klicks schnell zum ZielÔÇť, erl├Ąutert Christian Quade Head of Internal Sales von CONTA-CLIP. ÔÇ×Dabei konzentriert sich die Hauptnavigation auf das, was CONTA-CIP ausmacht: die Produkte und Leistungen des Unternehmens.ÔÇť Das responsive Webdesign sorgt f├╝r eine optimale Darstellung auf allen Endger├Ąten. Ausgehend von den vorgestellten Produktinnovationen mit Kundennutzen-Pr├Ąsentationen l├Ąsst sich an jeder Stelle mit einem Click der Online-Katalog aufrufen. Damit stehen alle relevanten Dokumentationen wie kaufm├Ąnnische und technische Daten, Zulassungen, Zeichnungen, 3D-Daten, Animationen und Bildern direkt zur Verf├╝gung. ÔÇ×Von jedem Punkt der Website aus ÔÇô Produkte, Technischer Support, After Sales Services oder Karriere ÔÇô erm├Âglicht es die Website, via Call-to-Action-Buttons direkt mit unseren Experten Kontakt aufzunehmen, um eventuelle Fragen unmittelbar per E-Mail oder Telefon zu kl├ĄrenÔÇť, erg├Ąnzt Quade.

Datum: 24.04.2019 | Zeichen: 1442 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Neue KDS-FB-Variante f├╝r f├╝nf Rundkabel-Dichtelemente

CONTA-CLIP baut das Sortiment an Flachleitungs-Durchf├╝hrungselementen der KDS-FB-Baureihe kontinuierlich aus. Aktuell sind insgesamt 13 KDS-FB-Durchf├╝hrungen in vier Rahmenbreiten und mit verschiedenen Unterteilungen f├╝r Flachleitungen und Rundkabel verf├╝gbar.

Volltext

CONTA-CLIP baut das Sortiment an Flachleitungs-Durchf├╝hrungselementen der KDS-FB-Baureihe kontinuierlich aus. Aktuell sind insgesamt 13 KDS-FB-Durchf├╝hrungen in vier Rahmenbreiten und mit verschiedenen Unterteilungen f├╝r Flachleitungen und Rundkabel verf├╝gbar. Jetzt erweitert der Hersteller das Programm um eine weitere vorkonfektionierte Ausf├╝hrung f├╝r f├╝nf Rundkabel-Dichtelemente. Die Abmessungen der neue Rahmenvariante betragen 39┬ámm x 120┬ámm. Wie alle KDSClick-basierten L├Âsungen f├╝r das Kabelmanagement bauen KDS-FB-Durchf├╝hrungen auf wenigen Grundkomponenten auf, die sich ohne Werkzeugeinsatz zusammenstecken lassen. Zun├Ąchst wird der einteilige Rahmen von der Au├čenseite des Geh├Ąuses oder Verteilerschranks auf die vorbereitete Durchlass├Âffnung geschraubt. Anschlie├čend werden die Flach- oder Rundleitungen mit den jeweils passenden Dichtelementen ummantelt und diese von innen in die Rahmen├Âffnungen gedr├╝ckt. Zur Gew├Ąhrleistung der hohen Dichtigkeit gem├Ą├č IP66 verf├╝gen die Rahmen ├╝ber eingespritzte TPE-Dichtungen. Bei den Dichtelementen f├╝r Rundkabel sorgen Dichtkiemen an der Au├čenseite f├╝r absoluten Festsitz und die zuverl├Ąssige Abdichtung von Rahmen├Âffnung, die Dichtelemente f├╝r Flachleitungen verf├╝gen zus├Ątzlich ├╝ber Dichtkiemen im Einf├╝hrungskanal. Die bereitgestellten Dichtelemente decken alle wesentlichen industriell genutzten Kabeldurchmesser und Flachleitungsabmessungen ab. KDS-FB gestattet es Herstellern, ihre Maschinengeh├Ąuse oder Schaltschr├Ąnke ohne Detailkenntnisse der k├╝nftigen Verdrahtungsanforderungen mit Kabeldurchf├╝hrungen vorzukonfektionieren. Aufgrund des einfachen, werkzeuglosen Austauschs der Dichtelemente, die unabh├Ąngig von der Gr├Â├če der Einf├╝hrungskan├Ąle einheitliche Au├čenabmessungen haben, lassen sich jederzeit nachtr├Ągliche ├änderungen der Verdrahtung vornehmen.

Datum: 10.04.2019 | Zeichen: 1816 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Runde Kabeleinf├╝hrungen ├╝berwinden Rahmen-Teilung

Mit dem neuen KDS-R-System erweitert CONTA-CLIP sein Programm an Kabeldurchf├╝hrungssystemen um runde Durchf├╝hrungen von M20 bis M63 f├╝r Kabel mit und ohne Stecker.

Volltext

Mit dem neuen KDS-R-System erweitert CONTA-CLIP sein Programm an Kabeldurchf├╝hrungssystemen um runde Durchf├╝hrungen von M20 bis M63 f├╝r Kabel mit und ohne Stecker. Das Kabelmanagement-System besteht aus vier Grundkomponenten: der eigentlichen Kabeldurchf├╝hrung mit integrierter Dichtung, dem Gewinde- und Verriegelungsadapter, der geteilten Gegenmutter und den Dichtelementen, die im Bedarfsfall mit Inlays platziert werden. Die werkzeuglose Montage l├Ąsst sich schnell und einfach durchf├╝hren. Hierzu werden die Kabel mit oder ohne Stecker einfach durch die Geh├Ąuse├Âffnung und die Kabeldurchf├╝hrung gesteckt. Zur Abdichtung der Kabel dienen je nach Kabelform geschlitzte, konisch zulaufende Dichtelemente mit Wellenschnitt, die ├╝ber die Kabel geschoben und dann in die Kabeldurchf├╝hrung eingedr├╝ckt werden. Bei Ausbr├╝chen ab M40 kann die gew├╝nschte Aufteilung der Kabeldurchf├╝hrungs├Âffnungen durch Einklicken von Inlays erfolgen, die als einfache Trennw├Ąnde, als T-St├╝cke sowie in Kreuzform zur Verf├╝gung stehen. Nach erfolgter Verschraubung des teilbaren Gewinde- und Verriegelungsadapters mit der Kabeldurchf├╝hrung wird die komplett montierte Kabeldurchf├╝hrung innen mit der teilbaren Gegenmutter am Geh├Ąusedurchbruch befestigt. Das System erreicht ├╝ber die spezielle Formgebung der Dichtelemente die hohe Schutzart IP66 und eine garantierte Zugentlastung in Anlehnung an die DIN EN 62444. Der gro├če Baukasten von Dichtelementen f├╝r verschiedene Durchmesser, Geometrien und Mehrfachbohrungen bietet dem Anwender eine hohe Variabilit├Ąt f├╝r seine Verkabelungsl├Âsung. Aufgrund der werkzeuglosen Montage minimiert sich der Aufwand f├╝r die Nachr├╝stung und den Kabeltausch im Servicefall. Mit Blindstopfen abgedichtete Durchf├╝hrungen erm├Âglichen ein sehr flexibles Kabelmanagement, um jederzeit weitere Kabel nachzur├╝sten

Datum: 29.03.2019 | Zeichen: 1818 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

CONTA-CLIP-├ťbersichtkatalog f├╝r Zugfederanschluss-System

Im neuen ├ťbersichtskatalog ÔÇ×Reihenklemmen im Zugfederanschluss-SystemÔÇť gibt CONTA-CLIP einen ├ťberblick ├╝ber sein Klemmen-Programm mit Zugfederanschluss f├╝r Leiterquerschnitte von 0,2 mm? bis 16┬ámm?. Es umfasst die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen-Serien ZRK/ZSL, die Doppelstock-Ausf├╝hrungen ZRKD/ZSLD und Dreistock-Reihenklemmen ZIKD.

Volltext

Im neuen ├ťbersichtskatalog ÔÇ×Reihenklemmen im Zugfederanschluss-SystemÔÇť gibt CONTA-CLIP einen ├ťberblick ├╝ber sein Klemmen-Programm mit Zugfederanschluss f├╝r Leiterquerschnitte von 0,2 mm? bis 16┬ámm?. Es umfasst die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen-Serien ZRK/ZSL, die Doppelstock-Ausf├╝hrungen ZRKD/ZSLD und Dreistock-Reihenklemmen ZIKD. Dar├╝ber hinaus z├Ąhlen Motoranschluss-, (Messer-)Trenn-, Sicherungs- und Direktmontageklemmen sowie Initiatoren-/Aktorenklemmen zur ├ťbergabe von Stell-, Geber- und Meldesignalen zum Angebot. Au├čerdem werden das steckbare Zugfederanschluss-System ZST einschlie├člich spezieller Varianten zur Wanddurchf├╝hrung, die kompakte Klemmenbaureihe ZSRK/ZSLN, die Initiatorenklemmen ZINI/ZAKTO und das Potenzialausgleichssystem ZMP sowie umfangreiches Zubeh├Âr vorgestellt. Der aktuelle Katalog kann ab sofort im Downloadbereich der Unternehmenswebsite www.conta-clip.com heruntergeladen oder als Printausgabe angefordert werden.

Datum: 29.03.2019 | Zeichen: 955 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Neuer CONTA-CLIP Katalog f├╝r Push-in-Reihenklemmen

Der aktuelle Katalog ÔÇ×Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-SystemÔÇť von CONTA-CLIP kann ab sofort im Downloadbereich der Unternehmenswebsite www.conta-clip.de heruntergeladen oder als Printausgabe angefordert werden.

Volltext

Der aktuelle Katalog ÔÇ×Reihenklemmen im Push-in-Anschluss-SystemÔÇť von CONTA-CLIP kann ab sofort im Downloadbereich der Unternehmenswebsite www.conta-clip.de heruntergeladen oder als Printausgabe angefordert werden. Die Reihenklemmen-Programme mit Push-in-Anschluss-System umfassen Durchgangs-, Schutzleiter-, Trenn-, Sicherungs- Mehrstock-, Installations- und Initiatorenklemmen in hoher Varianz f├╝r Leiterdurchschnitte von 0,2┬ámm? bis 25┬ámm?. Neben der Produktlinie FRK wird im neuen Katalog nun erstmals auch die Push-in-Reihenklemmen-Serie PRK vorgestellt. Das umfangreiche Programm bietet gegen├╝ber herk├Âmmlichen Push-in-Klemmen diverse konstruktive Optimierungen und gen├╝gt h├Âchsten Anspr├╝chen an einfache Handhabung und mechanische Stabilit├Ąt. Der Push-in-Anschluss gestattet eine sichere, werkzeuglose Einf├╝hrung von starren Adern oder Adern mit Endh├╝lse und reduziert damit den Zeitaufwand f├╝r die Verdrahtung erheblich. Zum schnellen L├Âsen eingef├╝hrter Adern verf├╝gen die Klemmen ├╝ber einen Pusher, der sich trotz der hohen Kontaktkraft der Push-in-Feder mit leichtem Druck und ohne spezielles Werkzeug bet├Ątigen l├Ąsst. Anders als bei herk├Âmmlichen Push-in-Klemmen sind versehentliche Fehleinf├╝hrungen der Leiter durch die klare Trennung von Einf├╝hrungskan├Ąlen und Dr├╝ckerposition ausgeschlossen. Ein v├Âllig neuer Innenaufbau mit gro├čen Kontaktfl├Ąchen und fixierten Metallteilen gew├Ąhrleistet hohe Stromtragf├Ąhigkeit bei nur geringer Erw├Ąrmung, mechanische Stabilit├Ąt und den absoluten Festsitz der kompakten Klemmen. Zur unkomplizierten Messung verf├╝gen alle Potenziale ├╝ber einen Pr├╝fabgriff. Die Durchgangs- und Schutzleiterklemmen der PRK-Serie sind f├╝r sechs Nennquerschnittsbereiche von 1,5┬ámm? bis 16┬ámm? in Zwei-, Drei- und Vier-Leiter-Anschlussvarianten verf├╝gbar, die sich f├╝r Leiterquerschnitte von 0,34┬ámm2 bis 25┬ámm2 eignen. Bei den Schutzleiterklemmen gew├Ąhrleistet ein beidseitig ausgef├╝hrter Fu├čkontakt maximale elektrische und mechanische Zuverl├Ąssigkeit. Zur schnellen und komfortablen Potenzialverteilung bietet CONTA-CLIP das steckbare Querverbindungssystem PQI an. Bei den Standardklemmen mit einem Bemessungsquerschnitt von 1,5┬ámm2 bis┬á10 mm2 k├Ânnen auch zwei Potenziale innerhalb der beiden Querverbindungskan├Ąle gef├╝hrt werden. Alle eingesetzten Isolierstoffe der Baureihe PRK sind schadstofffrei und erf├╝llen die Brandklassifikation ÔÇ×V-0 selbstverl├ÂschendÔÇť nach UL 94.

Datum: 29.03.2019 | Zeichen: 2400 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

GSM-PRO2: Modbus-Direktverbindung zur SPS

Die Module der Serie GSM-Pro2 von CONTA-CLIP bieten mit der integrierten Modbus RTU-Schnittstelle (RS485) einen einfachen Datenaustausch mit anderen Steuerungen. Das GSM-Pro2-Modul arbeitet dabei im Slave-Modus und erweitert zum Beispiel eine SPS um GSM-Funktionen.

Volltext

Die Module der Serie GSM-Pro2 von CONTA-CLIP bieten mit der integrierten Modbus RTU-Schnittstelle (RS485) einen einfachen Datenaustausch mit anderen Steuerungen. Das GSM-Pro2-Modul arbeitet dabei im Slave-Modus und erweitert zum Beispiel eine SPS um GSM-Funktionen. Hierzu kann die RS485-Schnittstelle an der C-Schiene direkt am GSM-Pro2-Modul mit einem Stecker angeschlossen werden. Eine noch einfachere Verdrahtung erm├Âglicht das Erweiterungsmodul GSMPRO-CON von CONTA-CLIP. Das Modul wird einfach an das GSM-Pro2-Modul angesteckt und bietet frontseitig Anschlussklemmen zur Verbindung mit der Steuerung. Mit der GSM-PRO2 Parametriersoftware k├Ânnen St├Ârmeldungstexte abgelegt werden, die bei einer Zustands├Ąnderung der SPS-Eing├Ąnge per SMS oder E-Mail an festgelegte Empf├Ąnger gesendet werden. Daten an die SPS werden ├╝ber die Modbus-RTU-Schnittstelle via SMS-Befehl in die digitalen und analogen Register der SPS geschrieben und von der SPS als Master ausgelesen, um die entsprechenden Aktionen auszul├Âsen. Die GSM-PRO2-Module stehen in verschiedenen Varianten mit und ohne GPS-Funktionen mit allen g├Ąngigen Funkstandards bis 4G zur Verf├╝gung. Zur flexiblen ├ťberwachung und Ansteuerung des Kommunikationsmoduls steht eine App f├╝r iPhone und Android bereit, die eine schnelle Status├╝bersicht mehrerer GSM-PRO2-Module erm├Âglicht. Die Parametrierung des GSM-PRO2 erfordert keine Programmierkenntnisse. Firmware-Updates und ├änderungen der Konfiguration lassen sich zudem auch nach der Installation und Inbetriebnahme der Module online ├╝ber das GSM-Netz unkompliziert durchf├╝hren.

Datum: 29.03.2019 | Zeichen: 1697 | Download: Dokument, Bild 1

CONTA-CLIP

Ordnungsh├╝ter f├╝r den Kabelkanal

CONTA-CLIP erweitert das Zubeh├Âr f├╝r die Verdrahtungskan├Ąle aus dem VK-Programm jetzt schnellmontierbare Drahthalter.

Volltext

CONTA-CLIP erweitert das Zubeh├Âr f├╝r die Verdrahtungskan├Ąle aus dem VK-Programm jetzt schnellmontierbare Drahthalter. Die Drahthalter, die sich werkzeuglos auf das eingepr├Ągte Schienensystem am Boden der Verdrahtungskan├Ąle clipsen lassen, erm├Âglichen eine ├╝bersichtlich geordnete F├╝hrung von Leiterstr├Ąngen oder die eindeutige Trennung von Signal- und Energieleitungen. Zudem vereinfachen sie die Neuverlegung von Kabeln und vermeiden das ÔÇ×EntgegenkommenÔÇť nur lose eingelegter Leiter bei der Abnahme der Kanaldeckel. Nicht zuletzt erleichtert die geordnete Leiterf├╝hrung eine Reinigung des Kanalinneren von Staubansammlungen. Die Drahthalter sind in zwei Versionen erh├Ąltlich: Die Halterung DHG verf├╝gt ├╝ber einen Aufbau mit geschlossenen Federschenkeln, in die sich die Leiter von oben hereindr├╝cken lassen. DHG ist mit Abmessungen von 34 x 35┬ámm, 34 x 53┬ámm sowie von 53 x 75 mm w├Ąhlbar. Die Halterung DHGB hingegen dient als flacher Clip der sicheren Befestigung beliebiger Kabelbinder. Die Drahthalter bestehen aus RoHS konformem PC und PA und eignen sich f├╝r den Temperaturbereich von -20┬░C bis +60┬░C.

Datum: 21.03.2019 | Zeichen: 1108 | Download: Dokument, Bild 1

AIRTEC DE
AutoVimation DE EN
BI-BER DE
Biesse DE
Boehm DE
CONTA-CLIP DE EN
EGE DE EN
Excelitas Technologies Corp. DE EN
FIBOX DE EN
Fluke Process Instruments DE EN
GMC-I Messtechnik DE EN
GRIESSBACH DE
HECHT DE
INELTA DE EN
Kaiser DE
KNICK DE EN
LOSYCO DE EN
MENZEL DE EN
MEZ DE EN
MKT DE
PiL DE EN
RAFI DE EN CN
SEIFERT DE EN
Tegon DE
Vision Components DE EN

ALLE KUNDEN   DE | EN | CN