PRESSESERVICE

PiL

LVDT-Baureihe IKAL zur prÀzisen Messung kleinster Wege auf engstem Raum

In Anwendungen mit stark beengten EinbauverhÀltnissen gewÀhrleisten die extrem schlanken LVDT-Wegsensoren (Linear Variable Differential Transformer) der Baureihe IKAL von inelta Sensorsysteme hochprÀzise Positions- und WeglÀngenmessungen.

Volltext

In Anwendungen mit stark beengten EinbauverhĂ€ltnissen gewĂ€hrleisten die extrem schlanken LVDT-Wegsensoren (Linear Variable Differential Transformer) der Baureihe IKAL von inelta Sensorsysteme hochprĂ€zise Positions- und WeglĂ€ngenmessungen. Mit einem GehĂ€usedurchmesser von nur 8 mm und einer ausfĂŒhrungsabhĂ€ngigen GehĂ€uselĂ€nge von maximal 96 mm kommen die Sensoren, die in vier AusfĂŒhrungen fĂŒr Messwege bis 2 mm, 5 mm, 10 mm und 20 mm erhĂ€ltlich sind, auf engstem Raum unter. Sie erreichen eine LinearitĂ€tstoleranz von <0,5%, fĂŒr höhere Anforderungen sind die Sensoren optional auch mit LinearitĂ€tstoleranzen von <0,25% verfĂŒgbar. Durch ihr kontaktloses induktives Messprinzip unterliegt der LVDT-Sensor keinem Verschleiß. Auch sonst zeichnen sich die Miniatur-Wegmesssensoren in vernickeltem StahlgehĂ€use mit Schutzart IP65 durch hohe Robustheit und Langlebigkeit aus: Sie sind fĂŒr den Einsatz im Temperaturbereich von -25°C bis +85°C ausgelegt, ihre Schock- und Vibrationsfestigkeit von 200 g ĂŒber 2 ms bzw. 10 g bei Sinusfrequenzen von 2 Hz bis 2000 kHz gewĂ€hrleistet hohe Unempfindlichkeit gegen starke ErschĂŒtterungen. Damit eignen sich die Sensoren der IKAL-Baureihe fĂŒr vielfĂ€ltige Einsatzbereiche, die von der Medizintechnik und dem Maschinenbau ĂŒber Landwirtschaft und Schifffahrt bis zu Testeinrichtungen oder dem Sondermaschinenbau reichen. Alle Modelle werden standardmĂ€ĂŸig mit einem ein Meter langen Kabel ausgeliefert, auf Anfrage sind auch andere KabellĂ€ngen möglich. Passend zu den ILAT-Wegsensoren ist bei inelta der externe Sensorsignal-VerstĂ€rker IMA2-LVDT fĂŒr Signale im Bereich 0..5 V, 0..10 V, ±5 V, ±10 V, 0/4..20 mA erhĂ€ltlich. Zur Integration in die eigene Elektronik steht das PrintmoduI IVM2-LVDT zur Ausgabe von 0..10 V-Signalen zur VerfĂŒgung. Zudem liefert inelta auf Anfrage auch kundenspezifische SensorausfĂŒhrungen mit weiteren Ausstattungsoptionen, wie z.B. individuellen Kalibrierungen und erweitertem Temperaturbereich.

Datum: 24.05.2017 | Zeichen: 1953 | Download: Dokument, Bild 1

PiL

Hygienischer Ultraschallsensor P53 jetzt auch mit 18-mm Durchmesser

PIL bietet den hygienischen, EHEDG-zertifizierten Ultraschallsensor P53 fĂŒr beengte EinbauverhĂ€ltnisse jetzt in einer noch kompakteren Variante in D 18-Bauform an; die LĂ€nge betrĂ€gt einschließlich der ebenfalls EHEDG-konformen Kabelverschraubung nur 60 mm.

Volltext

PIL bietet den hygienischen, EHEDG-zertifizierten Ultraschallsensor P53 fĂŒr beengte EinbauverhĂ€ltnisse jetzt in einer noch kompakteren Variante in D 18-Bauform an; die LĂ€nge betrĂ€gt einschließlich der ebenfalls EHEDG-konformen Kabelverschraubung nur 60 mm. Die Sensoren der neuen Serie P53-80-D18 sind mit einer Schallkegelöffnung von 8° fĂŒr den Detektionsbereich von 100..800 mm ausgelegt, wobei sie eine Auflösung von 0,3 mm bei einem geringen LinearitĂ€tsfehler <0,5% erreichen. Die Grenztastweite der neuen p53-AusfĂŒhrungen liegt bei 1200 mm. Über den analogen Ausgang stellen sie Messwerte als 4..20 mA- oder 0..10 V-Normsignale bereit. Die wegen ihres rundum gekapselten EdelstahlgehĂ€uses auch „Steel Head“ genannten P53-Sensoren gewĂ€hrleisten dank ihrer durchgehend spaltfrei ausgefĂŒhrten OberflĂ€che optimale Hygiene in Anwendungen, in denen hĂ€ufige Reinigungsprozesse erforderlich sind – z.B. in der Lebensmittel- und GetrĂ€nkeindustrie, der Medizin- und Pharmatechnik, der chemischen oder auch AbfĂŒll- und Verpackungsindustrie. Hier eignen sie sich gleichermaßen zur FĂŒllstanderfassung, Abstandsmessung oder Anwesenheitskontrolle sowie zur Erfassung und zum ZĂ€hlen bewegter Objekte. Dank Schutzart IP69k sind die Sensoren vollkommen unempfindlich gegen Feuchtigkeit, Staub und Dampf und können problemlos mittels Hochdruck- und Dampfstrahlreiniger gesĂ€ubert werden. Ihre WiderstandsfĂ€higkeit gegenĂŒber aggressiven chemischen Reinigungsmitteln ist nach Ecolab zertifiziert. Im zulĂ€ssigen Temperaturbereich von -20 bis 70 °C gewĂ€hrleistet die integrierte Temperaturkompensation eine hohe PrĂ€zision der Messungen. Zudem sorgt die Schutzbeschaltung der P53-Modelle fĂŒr Kurzschlussfestigkeit, Verpolungssicherheit und Unempfindlichkeit gegen auftretende Spannungsspitzen. Die Versorgungsspannung betrĂ€gt 12..30 V. PIL liefert die Ultraschallsensoren mit zwei Meter langem Kabel, auf Anfrage sind auch andere KabellĂ€ngen möglich. Auf der SENSOR + TEST 2017 vom 30.5.-1.6. in NĂŒrnberg prĂ€sentiert inelta seine Produkte und Dienstleistungen in Halle 5, Stand 326

Datum: 17.05.2017 | Zeichen: 1913 | Download: Dokument, Bild 1

PiL

Honeywell kĂŒndigt die Ultraschallsensoren der Serien 941-(xxx) bis 948-(xxx) ab.

Honeywell kĂŒndigt die Ultraschallsensoren der Serien 941-(xxx) bis 948-(xxx) ab. FĂŒr Hersteller, Distributoren und Nutzer, die diese Sensor-Serien bisher vertrieben, in ihren Produkten eingesetzt oder in ihren Applikationen verwendet haben, ergeben sich daraus jedoch auch kĂŒnftig keine Probleme bei Beschaffung und Ersatz: Sie er…

Volltext

Honeywell kĂŒndigt die Ultraschallsensoren der Serien 941-(xxx) bis 948-(xxx) ab. FĂŒr Hersteller, Distributoren und Nutzer, die diese Sensor-Serien bisher vertrieben, in ihren Produkten eingesetzt oder in ihren Applikationen verwendet haben, ergeben sich daraus jedoch auch kĂŒnftig keine Probleme bei Beschaffung und Ersatz: Sie erhalten weiterhin alle der genannten Sensor-Baureihen in baugleicher AusfĂŒhrung bei dem OEM-Lieferanten PIL Sensoren, der Honeywell bisher mit diesen Produkten beliefert hatte und nun die Investitionssicherheit der Kunden gewĂ€hrleistet. PIL Sensoren fĂŒhrt die Ultraschallsensoren unter den Serienbezeichnungen P41
 P48. So entsprechen die Typenbezeichnungen der bislang von Honeywell erhĂ€ltlichen Ultraschallsensoren den PIL-Produkten wie folgt: Die vollstĂ€ndige Crossreferenz-Liste kann bei PIL Sensoren unter der E-Mail-Adresse info@pil.de angefordert werden. Auf der SENSOR + TEST 2017 vom 30.5.-1.6. in NĂŒrnberg prĂ€sentiert PIL seine Produkte und Dienstleistungen in Halle 5, Stand 326 ??

Datum: 11.05.2017 | Zeichen: 940 | Download: Dokument, Bild 1, Bild 2

PiL

PrĂ€zise Ultraschall-Distanzsensoren mit hoher SchallintensitĂ€t fĂŒr Basisanwendungen

Ottobrunn – Mit der Ultraschallsensoren-Serie P47 bietet PIL hochprĂ€zise Abstandssensoren fĂŒr Basisanwendungen im Messbereich bis zu 5 Metern. Durch ihre SchallintensitĂ€t gewĂ€hrleisten die in hoher Varianz verfĂŒgbaren Sensoren eine zuverlĂ€ssige Erkennung auch kleiner Objekte. Zu den typischen Anwendungsgebieten zĂ€hlen u.a. Abstands- und FĂŒllstandsmessungen, die Durchmessererfassung, Anwesenheitskontrolle oder auch die Bandspannungsregelung.

Volltext

Ottobrunn – Mit der Ultraschallsensoren-Serie P47 bietet PIL hochprĂ€zise Abstandssensoren fĂŒr Basisanwendungen im Messbereich bis zu 5 Metern. Durch ihre SchallintensitĂ€t gewĂ€hrleisten die in hoher Varianz verfĂŒgbaren Sensoren eine zuverlĂ€ssige Erkennung auch kleiner Objekte. Zu den typischen Anwendungsgebieten zĂ€hlen u.a. Abstands- und FĂŒllstandsmessungen, die Durchmessererfassung, Anwesenheitskontrolle oder auch die Bandspannungsregelung. Die Sensoren sind mit analogen oder SchaltausgĂ€ngen fĂŒr Reichweiten von 300, 600, 1500, 2500 und 5000 mm bei sehr geringen Blindzonen erhĂ€ltlich. Bei den analogen AusfĂŒhrungen sind die 4-20 mA- bzw. 0-10 V-AusgĂ€nge fest eingestellt, wodurch sie einen schnellen Austausch ohne erneute Justage ermöglichen. Bei den schaltenden Modellen mit 500 mA-Ausgang und optionaler PNP- oder NPN-Belegung lĂ€sst sich der gewĂŒnschte Schaltpunkt mittels eines leicht zugĂ€nglichen Potentiometers einfach einstellen. Der Schaltpunkt wird durch eine integrierte LED signalisiert. Zudem verfĂŒgen die Schaltversionen ĂŒber eine Temperaturkompensation im Bereich von 0°C bis 60°C. Alle AusfĂŒhrungen erreichen eine hohe Auflösung von 0,5 mm und zeichnen sich durch eine sehr geringe LinearitĂ€tstoleranz von < 3% aus. Da die Sensoren von einem Mikroprozessor gesteuert werden, weisen sie zudem eine hohe Unempfindlichkeit gegenĂŒber Störungen auf. Die Synchronisation lĂ€sst sich einfach durch das Verbinden der HLD/Sync EingĂ€nge realisieren. Je nach Bedarf können die Sensoren mit fixer Verkabelung oder M12-Kabelstecker geliefert werden. Alle Varianten erreichen die Schutzart IP 67 und sind fĂŒr einen Einsatz im Temperaturbereich von -15°C bis +70 °C ausgelegt. AbhĂ€ngig von der maximalen Reichweite sind die Sensoren der Serie P47 in den Bauformen M18 (bis 1500 mm), M30 (bis 2500 mm) und im kubischen GehĂ€use 80 x 80 x 50 (bis 5000 mm) erhĂ€ltlich.

Datum: 19.04.2017 | Zeichen: 2 | Download: Dokument, Bild 1

PiL

Ultraschallschranken P48: Robuste Miniatur-Sensoren mit hoher Schaltfrequenz

Ottobrunn – Mit der Baureihe P48 bietet PIL sehr preisgĂŒnstige und robuste Ultraschallschranken fĂŒr Reichweiten von 30 cm und 110 cm, die hohe Schaltfrequenzen bis 500 Hz erreichen. Ultraschallschranken an TransportbĂ€ndern gewĂ€hrleisten auch dort die zuverlĂ€ssige Detektion und ZĂ€hlung von Objekten, wo Dampf, Staub oder Rauch die Sicht einschrĂ€nken. Zudem stellen selbst schwierige Material- oder OberflĂ€cheneigenschaften wie transparente Verpackungen, die bei optischen Messsystemen zu Irritationen fĂŒhren, kein Problem fĂŒr die GerĂ€te dar.

Volltext

Ottobrunn – Mit der Baureihe P48 bietet PIL sehr preisgĂŒnstige und robuste Ultraschallschranken fĂŒr Reichweiten von 30 cm und 110 cm, die hohe Schaltfrequenzen bis 500 Hz erreichen. Ultraschallschranken an TransportbĂ€ndern gewĂ€hrleisten auch dort die zuverlĂ€ssige Detektion und ZĂ€hlung von Objekten, wo Dampf, Staub oder Rauch die Sicht einschrĂ€nken. Zudem stellen selbst schwierige Material- oder OberflĂ€cheneigenschaften wie transparente Verpackungen, die bei optischen Messsystemen zu Irritationen fĂŒhren, kein Problem fĂŒr die GerĂ€te dar. Die P48-Ultraschallschranken gehören zu den kleinsten erhĂ€ltlichen Systemen am Markt: AbhĂ€ngig von der Reichweite betragen die Abmessungen der Sender- und EmpfĂ€ngereinheiten nur 30x20x12 mm bzw. 50x24x12 mm. Die Einheiten im Kunststoff-GehĂ€use sind fĂŒr einen Temperaturbereich von -15 bis +60 °C ausgelegt und erreichen Schutzart IP67, so dass sie sich fĂŒr den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Umgebungen eignen. Der Verpolungsschutz vereinfacht die Montage, zudem sind die Sensoren kurzschlussfest und unempfindlich gegen Spannungsspitzen. Die erforderliche Versorgungsspannung betrĂ€gt 19V bis 30V.

Datum: 19.04.2017 | Zeichen: 1 | Download: Dokument, Bild 1

PiL

Montagehalterung fĂŒr hygienischen
Ultraschallsensor P53 jetzt mit EHEDG-Zertifikat

Erlensee – Nach den hygienischen P53-Ultraschallsensoren der PIL Sensoren GmbH wurde jetzt auch die eigens fĂŒr diese Sensoren entwickelte, hygienische Montagehalterung nach den Richtlinien der EHEDG zertifiziert. Die Halterung, die aus zwei miteinander verschraubbaren Halbschalen mit jeweils einem Durchlass fĂŒr eines der Sensor fest und sicher in Wandbohrungen oder GehĂ€usedurchlĂ€ssen.

Volltext

Erlensee – Nach den hygienischen P53-Ultraschallsensoren der PIL Sensoren GmbH wurde jetzt auch die eigens fĂŒr diese Sensoren entwickelte, hygienische Montagehalterung nach den Richtlinien der EHEDG zertifiziert. Die Halterung, die aus zwei miteinander verschraubbaren Halbschalen mit jeweils einem Durchlass fĂŒr eines der Sensorenden besteht, fixiert den Sensor fest und sicher in Wandbohrungen oder GehĂ€usedurchlĂ€ssen. Beim Verschrauben der HĂ€lften werden die Durchlassdichtungen aus lebensmittelechtem, den Zulassungsvoraussetzungen der FDA entsprechendem Silikon 70/101 fest auf die konisch geformten Sensorenden gepresst und dichten den Spalt zwischen Sensor und Halterung absolut zuverlĂ€ssig und hygienegerecht ab.

Mit den „Steel Head“-Modellen der Baureihe P53 und der zugehörigen Montagehalterung in EHEDG-konformer AusfĂŒhrung zĂ€hlt PIL zu den wenigen Herstellern robuster Ultraschallsensoren, die sich uneingeschrĂ€nkt fĂŒr den Einsatz in hygienischen Anwendungen eignen: P53 zeichnet sich durch ein vollgekapseltes 30 mm-Ø GehĂ€use mit spaltfreien ÜbergĂ€ngen aus, das wie die Montagehalterung aus poliertem V4A-Edelstahl mit einer Rautiefe von <0,6 ?m besteht und höchstmögliche Hygiene gewĂ€hrleistet. Die Reichweite der Sensoren mit schmaler Schallkeule betrĂ€gt 150 .. 1.500 mm und eröffnet damit vielfĂ€ltige Anwendungsbereiche in der Lebensmittel-, GetrĂ€nke-, Chemie- und Pharmaindustrie. AusfĂŒhrungen mit analogem Ausgang (4 .. 20 mA) werden mit fest eingestellten Kennlinien geliefert, wĂ€hrend der gewĂŒnschte Schaltpunkt bei Modellen mit Schaltausgang per Teach-In schnell und einfach eingestellt werden kann. Durch die hohe Schutzart IP68/IP69K und einen erweiterten Temperaturbereich von -15 bis +80 °C lassen sich die „Steel Head“-Sensoren problemlos mit Hochdruck- oder Dampfstrahlreinigern sĂ€ubern. Ihre BestĂ€ndigkeit gegen aggressive chemische Reinigungsmitteln ist nach ECOLAB zertifiziert. Auch anschlussseitig erfĂŒllen die Ultraschallsensoren von PIL mit einem lebensmittelechten Kabel sowie einer hygienischen Kabelverschraubung alle Anforderungen der EHEDG. Das Angebot des ab Lager erhĂ€ltlichen, hygienischen Sensorsystems ist am Markt praktisch einzigartig.

Datum: 01.02.2017 | Zeichen: 2170 | Download: Dokument, Bild 1

ADL Embedded Solutions DE EN
AIRTEC DE
AutoVimation DE EN
BAHR DE
BI-BER DE
CONTA-CLIP DE EN
DATAPAQ DE EN
digitalSTROM DE
EGE DE EN
ENCOWAY DE
EVG DE
Excelitas Technologies Corp. DE EN
FIBOX DE EN
Fluke Process Instruments (DATAPAQ) DE EN
Fluke Process Instruments (RAYTEK) DE EN
FSG DE EN
GMC-I Messtechnik DE EN
GRIESSBACH DE
HECHT DE
INELTA DE EN
KNICK DE EN
LFS Technology (LOHMEIER) DE
LIFTKET / CHAIN MASTER DE EN
LOSYCO DE EN
MENZEL DE EN
MKT DE
PiL DE EN
RAFI DE EN
RAYTEK DE EN
SEIFERT DE EN
UNION-KLISCHEE DE
VAHLE DE EN
Vision Components DE EN
WÖHNER DE

ALLE KUNDEN   DE | EN